Tag der Beruflichen Bildung 2016

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 294

Zum Tag der Beruflichen Bildung

Am 22. und 24. November 2016 finden in den Schulen der Sekundarstufe II und den Gymnasien in Bremen wieder in Kooperation mit den Berufschulen der Tag der beruflichen Bildung statt. Dabei werden Vertreterinnen und Vertreter der berufsbildenden Schulen die allgemeinbildenden Schulen besuchen, um die Schülerinnen und Schüler der 9. und/oder 10. Klassen die vielfältigen Möglichkeiten der Wege in die berufliche Bildung vorzustellen und darüber zu informieren. Hiermit soll den Schülern in Bremen eine bessere Entscheidung über Ihren möglichen weiteren Bildungsweg ermöglicht werden.

Weiterhin ist beplant im Laufe des Schuljahres Schülerinnen und Schüler beim Tage der offenen Tür gezielt entsprechend ihrer persönlichen Interessen und Neigungen die berufsbildenen Schulen am 30. November 2016 und 2. Februar 2017 zu besuchen. Dafür werden die Schüler dann vom normalen Unterricht befreift und können den Tag nutzen, um sich intensiv über die Möglichkeiten direkt vor Ort zu informieren.

So wird in der Helmut Schmidt Schule mit dem Profil Büro- und Dienstleistungsberufe über diverse Möglichkeiten der beruflichen Bildung informiert.  So stellen viele Firmen gerne Absolventen der Zweijährigen Höheren Handelsschule ein, weil sie mit den Arbeiten in einem Büro schon vertraut sind.

Quelle: Pressestelle des Senats - Foto: foubister / photocase.com

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden