Symphonic Mob in Bremen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 986
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

In Berlin bereits ein Renner, jetzt endlich auch in Bremen - ein Mitmachkonzert mit den Bremer Philharmonikern und Musikbegeisterten. Bremens größtes Spontanorchester trifft sich am Samstag, den 25. Juni im Bremer Weserpark und verwandelt die Shoppingmall mit einem kurzweiligen Programm in einen Konzertsaal.

weserpark

Das Konzept ist so einfach wie genial: Mitmachen kann jeder, der ein Instrument spielen kann. Egal ob mit Flöte, Trompete, Gitarre oder Geige und Cajon, beim Symphonic Mob finden sich unter dem Dirigat von Florian Ludwig Profis und Hobbymusiker, Senioren und Kinder, Hausmusiker und Musikschüler, Studierende und Lehrende, Anfänger und Fortgeschrittene im Lichthof des Einkaufszentrums Weserparks zu einem großen Orchester zusammen. Also raus aus den Übungsräumen von Musikschulen und Konservatorien, raus aus den heimischen vier Wänden – rauf auf die Bühne zu einem einmaligen Event!

Anmeldungen zum Symphonic Mob sind ab sofort online möglich:www.symphonic-mob.de

Gespielt werden die Slawischen Tänze Nr. 1 und 2 von Antonín Dvořàk sowie die Ungarischen Tänze Nr. 1 und 2 von Johannes Brahms. Notenmaterial steht in Originalfassung sowie in vereinfachter Form als Download auf der Website zur Verfügung. Dort finden sich auch Video-Tutorials, in denen die Bremer Philharmoniker Tipps und Tricks zum Üben geben und auf Besonderheiten der jeweiligen Stimme hinweisen.

Am 25. Juni treffen sich dann alle Musikbegeisterten um 10 Uhr zu einer gemeinsamen Generalprobe im Lichthof (vor P&C) des Weserparks. Für Bestuhlung ist gesorgt, mitzubringen sind lediglich das Instrument, Notenständer und natürlich das Notenmaterial. Als Konzertkleidung gibt es vorab noch für alle das „Symphonic Mob-T-Shirt“, bevor es dann pünktlich um 12 Uhr heißt: Vorhang auf für Bremens größtes Spontanorchester – Vorhang auf für den ersten Bremer Symphonic Mob!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Polizei sucht Zeugen na…

Die Polizei  Bremen sucht Zeugen nach der Vergewaltigung einer jungen Frau in Hemelingen an der Arberger Heerstraße am Himmelfahrtstag. Die 23-Jährige lernte auf einer Veranstaltung...

Weiterlesen

07.06.2018 Stadthalle V…

Das große Finale der Domweih wurde auch in diesem Jahr wieder in der Stadthalle in Verden gefeiert. Auf 2 Areas gab es die besten Hits...

Weiterlesen

RoboCup German Open 201…

Bremer Erfolgsteam B-Human tritt zum neunten Mal bei den RoboCup German Open, vom 27. bis 29. April 2018, an. Das gemeinsame Team der Universität Bremen...

Weiterlesen

26.05.2018 Ta Töff

Am Letzten Samstag des Monats Mai hieß es mal wieder „Geiz ist Geil Party“ im Ta Töff in Bevern. Und auch trotz den sehr warmen...

Weiterlesen

Mann droht mit Bombe: R…

Eine verdächtige Person löste am Donnerstagvormittag einen größeren Polizeieinsatz in einem Einkaufszentrum in Huchting aus. Der Verdächtige konnte von Einsatzkräften überwältigt und festgenommen werden. Eine Mitarbeiterin...

Weiterlesen

Ein Drive-In der etwas …

Seinen Hunger auf Hamburger wird ein 44-jähriger Autofahrer vermutlich lange bereuen. Sturzbetrunken war er in das Drive-in einer Schnellrestaurantkette in Vegesack gefahren. Von dort holten...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A