Spielhalle in der Vahr überfallen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 352
Spielhalle in der Vahr überfallen

In der Nacht zu Sonntag überfiel ein mit einem Messer bewaffneter Täter ein Spielcasino in der Bremer Vahr. Der Räuber konnte unerkannt flüchten. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 1.45 Uhr betrat der mit einer Sturmhaube maskierte Täter die Spielhalle und bedrohte die Bedienung mit einem langen Messer. Er forderte Bargeld und flüchtete anschließend mit seiner Beute in Richtung Kurt-Schumacher-Allee. Auf seinem Fluchtweg verlor er mehrere Münzen.

Der Täter soll ca. 1,65 Meter groß, schlank und zur Tatzeit mit einem schwarzen Kapuzenpullover, dunkler Hose und dunklen Schuhen bekleidet gewesen sein. Er war mit einem langen Messer bewaffnet und sprach akzentfrei Deutsch.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat auffällige Beobachtungen zur Tatzeit gemacht? Wer kann Angaben zu der beschriebenen Person machen? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 erbeten.

Schlagwörter Bremen Vahr Polizei

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

16.02.2019 GAYCANDY

Habt ihr Eure Liebste und Euren Liebsten am letzten Donnerstag zum Valentinstag ordentlich verwöhnt? Sonst ist im 2Raumclub Gelegenheit, das nachzuh...

Weiterlesen

29.12.2018 Ta Töff

Was war das bitte für eine tolle Nacht gestern im Ta Töff in Bevern. Bei der letzten Fete des Jahres hieß es Inventur Party, alles musste raus, desweg...

Weiterlesen

The Dark Tenor on T…

Ab Januar 2019 geht The Dark Tenor auf große „Symphony Of Ghosts“ Tour. Mit seinem dritten Album lädt The Dark Tenor zu einem Besuch in eine ge...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren