Space Hamsta im Bremer Universum

  • Von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 195
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)
universum 240708 046
Fantasie und Wissenschaft sind keine Gegensätze, sondern ergänzen sich wunderbar! Bei einer Experimental-Lesung zum Buch „Das Raumschiff der kleinen Forscher“ mit dem Autor Joachim Hecker im Universum wird dies rasch deutlich. Im Rahmen des aktuellen Bremer Raumfahrtjahres STERNSTUNDEN 2018 können neugierige Besucher ab acht Jahren am Sonntag, 4. März, um 13 und um 16 Uhr die Geschichte von Kim, Vanessa und Metin hören, die unglaubliche Abenteuer mit einem niedlichen Hamster erleben. Der sogenannte „Space Hamsta“ besitzt ein intergalaktisches Raumschiff und lädt die Kinder kurzerhand zu einem Flug auf seinen Heimatplaneten ein. Während der abenteuerlichen Reise durch den Weltraum treffen die vier auf jede Menge außerirdische Wesen – und erfahren allerhand faszinierende Fakten rund um das Weltall.

Das Buch ist darüber hinaus mit Experimentier-Anleitungen gespickt, die während der 45-minütigen Veranstaltung gemeinsam von Joachim Hecker und den Kindern ausprobiert werden: Eine Batterie ist nämlich auch ein tolles Rennauto, ein Staubsauger kann Überraschungseier schleudern und ein Luftballon als Dusche funktionieren! Und wer hätte gedacht, dass eine Plastikflasche beim Eiertrennen hilft? Auf ihrer Weltraummission werden die jungen Gäste mit viel Spaß zur Ingenieurin und zum Techniker und nehmen eine große Portion Forscherdrang mit nach Hause. Nach dem Event können die Besucher am Büchertisch mit dem Autor ins Gespräch kommen und sich Autogramme geben lassen.

Termine: Die Experimental-Lesung „Das Raumschiff der kleinen Forscher“ findet am Sonntag, 4. März 2018, um 13 und um 16 Uhr im Universum® Bremen statt. Der Eintritt ist im regulären Eintrittspreis inbegriffen.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Hanse Hardstyle im Pier 2