Skateboardfahrerin bei Unfall verletzt

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 638

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Heute Mittag erfasste ein PKW an der Kreuzung Am Brill eine Skateboardfahrerin, als diese die Straße überquerte. Die genaueren Umstände des Unfalls werden nun ermittelt. Die Skaterin wurde schwerverletzt in ein Krankhaus gebracht. Gegen 12:45 Uhr befuhr die 47-jährige Bremerin mit ihrem Wagen die Martinistraße auf dem linken Fahrstreifen. An der Kreuzung Bürgermeister-Smidt-Straße überquerte die 22-jährige mit ihrem Sportgerät die Martinistraße.

Nach ersten Zeugenaussagen zeigte die Ampel für Fußgänger zu diesem Zeitpunkt Rotlicht. Die Skaterin wurde vom Wagen erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt sie schwere, aber nicht lebensbedrohliche, Verletzungen. Ein Krankenwagen transportierte die 22-Jährige in ein Krankenhaus, wo sie medizinisch versorgt wurde.


Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren