Shisha-Bar vorläufig geschlossen

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 719

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Freitag gegen 4 Uhr kam es in einer Shisha-Bar in der Bremer Innenstadt zu einem Feuerwehreinsatz. Fünf Personen wurden vorsorglich mit Verdacht auf eine Kohlenmonoxidvergiftung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Durch Zufall wurden die Polizisten auf die Shisha-Bar aufmerksam. Im rückwärtigen Bereich der Bar fiel ihnen eine offene Ofentür eines Kohleofens auf. Zudem wies das Abluftrohr größere Risse auf. Ein durch den Kollegen mitgeführter Kohlenstoffmonoxid (CO) -Warner schlug sofort Alarm und zeigte einen erhöhten CO-Wert an.

Da dies zu einer erheblichen Gesundheitsgefährdung führen kann, wurde umgehend die Feuerwehr alarmiert. Anwesende Gäste klagten bereits über Kopfschmerzen und zunehmendes Herzrasen. Sie wurden durch Rettungskräfte in Krankenhäuser verbracht. Nach Lüften der Räumlichkeiten normalisierten sich die Werte. Gegen den Betreiber wurde ein vorläufiges Betriebsverbot der Bar ausgesprochen. Das Gewerbeaufsichtsamt wurde eingeschaltet.

Die Polizei informiert: Kohlenmonoxid ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas, das mit den menschlichen Sinnen nicht wahrnehmbar ist. Es entsteht bei einer unvollständigen Verbrennung kohlenstoffhaltiger Substanzen, z.B. Gas, Öl, Holz oder Kohle, was durch Sauerstoffmangel oder technische Defekte an den Heizungsanlagen, Öfen oder Abgasrohren verursacht werden kann. Hohe Konzentrationen können innerhalb weniger Sekunden zum Tod führen, bereits geringe Mengen können lebensgefährlich werden. Symptome zeigen sich bereits durch leichte Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Müdigkeit. Sollten Sie diese Symptome bei sich wahrnehmen, suchen Sie bitte umgehend einen Arzt auf.


Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Pure Emotionen - das AI…

  45.000 Besucher aus 45 Nationen feierten beim Airbeat-One Festival 2017 friedlich und ausgelassen zu Acts wie Armin van Buuren, Axwell ^ Ingrosso, Dimitri Vegas &...

Weiterlesen

26.08.2017 STUBU

Wieder ein erfolgreicher Samstag im Stubu Dance House. Mit vielen anderen konnte man in einem vollen Club zu jeder Musik Feiern. Black und Latin bis...

Weiterlesen

Zeugenaufruf nach Verke…

Die Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht am späten Mittwochabend in der Bahnhofsvorstadt den Unfallverursacher und Zeugen. Laut ersten Zeugenaussagen setzte ein silberfarbener VW-Sharan trotz Grünlicht an...

Weiterlesen

Open Lake Festival 2017…

Gestern fand zum ersten Mal das Open Lake Festival in Weertzen statt. Mit einer großen Festivalbühne, jede Menge Sand, echten Palmen, vielen Specials und einem...

Weiterlesen

Reload Festival 2017

DAS Rock Festival Reload in Sulingen läuft seit Donnerstag und wir sind natürlich wieder mitten drin - live vom Festival Gelände senden wir euch hier...

Weiterlesen

09.09.2017 STUBU DANCEH…

Samstag Abend in Stubu Dance House und die Stimmung war natürlich entsprechend gut! Auf 5 Areas gab es mega viel zu entdecken und zu feiern. So...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung