Schwarzfahrer verletzt Bundespolizist

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 278
(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

photocase76777d6e8b8m1 b901a

Ein 19-jähriger Schwarzfahrer hat im Bremer Hauptbahnhof  bei seinem Fluchtversuch aus einem Zug einen 37-jährigen Bundespolizisten verletzt. Der Afghane war zunächst im Metronom 82021 aus Hamburg ohne Fahrausweis aufgefallen. Als zwei Bundespolizisten noch im Zug seine Personalien feststellen wollten, versuchte er zu fliehen und die Beamten wegzustoßen. Vor dem Anlegen der Handfesseln trat er heftig um sich und fügte einem Bundespolizisten eine Verletzung am Schienbein zu. Der Beamte ist zurzeit nicht dienstfähig.

Auf dem Weg zur Wache wehrte sich der 19-Jährige weiter und versuchte sich fallenzulassen. Wegen einer Verletzung an seiner Nase wurde er von einem Sanitäter untersucht. Es war keine ärztliche Behandlung erforderlich. Der junge Mann erhielt Strafanzeigen wegen Erschleichens von Leistungen und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Anschließend wurde er entlassen.

Quelle: Bundespolizei Foto: *bonsai* / photocase.com

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Oldenbora 2018

Wow. Puh ich bin immer noch ganz aus der Puste. Was für ein MEGA Festival war das denn bitte? Ein DICKES KOMPLIMENT an das ganze...

Weiterlesen

Tove Styrke

Die 25-jährige schwedische Sängerin Tove Styrke wurde bereits als Teenager von Sony Music Schweden unter Vertrag genommen, ihr selbst betiteltes Debütalbum erschien 2010 und hielt sich 35...

Weiterlesen

TV-Tipp: Dr. Böhmermann…

Der Struwwelpeter – Wer kennt ihn nicht? Aber so habt Ihr den über 150 Jahre alten deutschen Kinderbuchklassiker noch nicht gesehen: Erziehung kann so einfach...

Weiterlesen

Weekend Startup: Rohan …

Mit Rohan Kalé schweifen wir in die weite Ferne, genauer gesagt nach Neu Delhi, der Hauptstadt Indiens. Der Producer und DJ ist dort tief verwurzelt...

Weiterlesen

Rauschgift statt Ruhest…

Gestern Abend endete ein Einsatz der Bremer  Polizei in der Östlichen Vorstadt wegen einer angeblichen Schlägerei mit dem Fund einer größeren Menge Rauschgift. Den Einsatzkräften...

Weiterlesen

18.05.2018 STUBU

Guten Morgen liebe Studenten - eure Nacht im Stubu war wieder sehr ausgeprägt. Einfach das Wochenende genießen und tanzen gehen - wirklich mal wieder etwas...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A