Schlägerei vor der Kneipe

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 325

polizei 27931191 ml maimento 123RF

In Vegesack schlugen sich am Montagabend mindestens drei Männer vor einer Gaststätte. Nach Stand der Ermittlungen steht dieser Vorfall nicht im Zusammenhang mit einer größeren Auseinandersetzung am Sonntag (siehe auch unsere Meldung von gestern).

Zwei 21 und 26 Jahre alte Brüder prügelten sich vor der Kneipe in der Friedrich-Klipppert-Straße mit einem 48 Jahre alten Mann. Hierbei sollen auch Schlagstöcker eingesetzt worden sein. Alle drei trugen Verletzungen davon und mussten in Krankenhäuser behandelt werden. Die Einsatzkräfte stellten Beweise sicher, erteilten den Akteuren so genannte Gefährderansprachen und Platzverweise. Die Polizisten führten diverse Personen- und Fahrzeugkontrollen durch. Die Ermittlungen wegen einer wechselseitigen gefährlichen Körperverletzung dauern an. Die Ursache der Auseinandersetzung ist noch unklar. Die Schlägerei wurde von vielen Schaulustigen beobachtet. Die Polizei bittet daher Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst unter (0421) 3623888 zu melden. Quelle: Polizei Bremen, Foto: maimento 123RF"

Schlagwörter Polizei Bremen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

07.12.2018 NFF

Wish You Were Mine ist seit 3 Jahren in der Bremer Nachtwelt am Start & kaum noch weg zu denken. Zudem steht WYWM für eine vielfä...

Weiterlesen

20-Jähriger flüchte…

Ein 20 Jahre alter Autofahrer entzog sich am frühen Sonntagmorgen einer Verkehrskontrolle. Der Fahrer konnte nach einem selbst verschuldeten Unfall ...

Weiterlesen

Silvester 2018/19 i…

Silvester 2018/19 - Bremen hat gestern Nacht mit einem zauberhaften Feuerwerk über der Schlachte das neue Jahr 2019 begrüßt. Wir waren für euch in d...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren