Schlägerei an der Bushaltestelle

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 456

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Mittwochabend kam es an einer Straßenbahnhaltestelle in Bremen Nord zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf sich die Beteiligten durch Faustschläge und Fußtritte gegenseitig verletzten. Die Tatbeteiligten konnten durch die Polizei Bremen gestellt werden. Ein 29-jähriger Mann geriet in einer Kneipe im Stadtteil Blumenthal mit einem 28-Jährigen in einen Streit. Nach jetzigem Ermittlungsstand verlagerte sich die verbale Auseinandersetzung in die Farger Straße zu einer dortigen Bushaltestelle.

Dort gingen beide Kontrahenten mit Fäusten aufeinander los. Auch am Boden liegend schlugen und traten die Personen aufeinander ein. Obwohl beide bei der Schlägerei verletzt wurden, entfernte sich der 29-Jährige vor Eintreffen der Einsatzkräfte. Er konnte im Rahmen der Fahndung angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Gegen den 28-jährigen Bremer werden derzeit Haftgründe geprüft. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an. Nach ersten Erkenntnissen sollen sich die beiden Männer um eine Frau gestritten haben.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

23.02.2019 ALADIN R…

Kohlfahrt kann jeder. Aber die Beste Möglichkeit, eine Kohltour mit einer richtig fetten Party zu verbinden, die gibt es in der ...

Weiterlesen

16.03.2019 GayCANDY

Heute stand bei der GayCANDY-Party im 2Raumclub wieder ein eingefleischter Szene-DJ auf dem Lineup: Jimmy Carter. Als ich zu meiner üblichen Zeit im 2...

Weiterlesen

09.03.2019 Stubu

  Auch wenn die Fircke Party läuft und vielleicht der eine oder andere Gast dafür nicht im Stubu war, hat das der Super Stimmung am Stubu Samsta...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren