Rekordbeteiligung bei Juniorwahl 2017

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 297

rathaus bremen880

Mit insgesamt 65 teilnehmenden Schulen in Bremen, verzeichnet die Juniorwahl parallel zur diesjährigen Bundestagswahl eine neue Rekordbeteiligung! Mit Unterstützung des Deutschen Bundestages, des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Bundeszentrale für politische Bildung sowie der Landeszentrale für politische Bildung Bremen, der Bremischen Bürgerschaft und der Senatorin für Kinder und Bildung wird den Schulen die Teilnahme am Projekt zur politischen Bildung ermöglicht.

Nach der inhaltlichen Vorbereitung im Unterricht, in der sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema Wahlen und Demokratie auseinandersetzen, können sie in der Juniorwahl-Woche erleben, was es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen und wählen zu gehen.

Hintergrund der Juniorwahl

Die Juniorwahl führt Schülerinnen und Schüler ab der siebten Jahrgangsstufe unter anderem durch die Simulierung des Wahlvorgangs an die Prozesse der demokratischen Willensbildung heran und bereitet sie auf ihre eigene Beteiligung im politischen System der Bundesrepublik Deutschland vor.

Ziel der Juniorwahl ist das Üben und Erleben von Demokratie. Seit 1999 wird das Projekt bundesweit zu allen Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen durchgeführt. Seither haben sich mehr als 1,8 Millionen Jugendliche beteiligt – damit zählt die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland.

Als Basis des Projekts werden 2.500 Schulen durch den Deutschen Bundestag, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert. Zudem unterstützt die Bremische Bürgerschaft, die Senatorin für Kinder und Bildung und die Landeszentrale für politische Bildung Bremen das Projekt vor Ort wodurch sich in Bremen alle interessierten Schulen auch beteiligen können.

Das Wahlergebnis wird am Wahlsonntag, 24. September 2017, um 18 Uhr unter www.juniorwahl.de veröffentlicht. Schirmherr der Juniorwahl 2017 parallel zur Bundestagswahl ist der Präsident des Deutschen Bundestages Prof. Dr. Norbert Lammert. Mehr Informationen: www.juniorwahl.de/bundestagswahl-2017.html


Quelle: Senatspressestelle

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Wahl Schulen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

20.05.2017 Turn up 4 To…

Am 20. Mai war am Gymnasiums Bruchhausen-Vilsen, ein Hammer Konzert, um sich für für eine offene, tolerante und freundliche Gesellschaft einzusetzen und um ein Zeichen...

Weiterlesen

Polizei startet Bewerbu…

Es ist wieder so weit, die Polizei Bremen sucht Nachwuchs. Seit Dienstag läuft das Bewerbungsverfahren für die Einstellungen 2018. Seit dem 11. Juli und bis zum...

Weiterlesen

Ocean's fourteen?

Unbekannte Einbrecher versuchten in der Nacht zu Montag in der Innenstadt ein Casino auszuräumen. Hierbei nutzten sie die Bremer Unterwelt. Die Diebe brachen im Parkhaus Hillmannplatz...

Weiterlesen

16.06.2017 STUBU

Endlich wieder Wochenende. Endlich wieder Party, feiern, tanzen! Genau das kann man im Stubu perfekt. Einfach mal die Woche vergessen und mit vielen Freunden feiern...

Weiterlesen

Bremer Rathausdach auf …

Ab morgen gibt es in Bremen ein Stück Rathausdach zu kaufen. Für 19,90 Euro gibt es nicht nur ein Stück vom natürlich sehr limitierten Rathausdach...

Weiterlesen

KONTOR FESTIVAL SOUNDS …

Unzählige Dance Jünger pilgern von Festival zu Festival, um ihre EDM Stars live zu erleben, Beats und Bässe aufzusaugen und dabei einen ganz speziellen Spirit zu...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017