Raubdelikte im Steintor

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 416

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am frühen Samstagmorgen ereigneten sich im Bremer Steintor zwei Raubüberfälle und am frühen Sonntagmorgen einer auf offener Straße. In allen drei Fällen traten Gruppen von zwei bis drei Tätern in Erscheinung. Die Opfer waren allein unterwegs und standen leicht unter Alkoholeinfluss. Sie wurden von den Tätern unvermittelt angegriffen und zu Boden gebracht. Als Beute nahmen sie geringe Mengen an Bargeld und Mobiltelefone an sich.

Bei dem Überfall wurde in der Friesenstraße ein 53 Jahre alter Bremer im Gesicht verletzt. In der Straße Vor dem Steintor erlitt ein 47 Jahre alter Bremer hingegen keine Verletzungen. Zeugen eilten ihm zur Hilfe. Bei einem weiteren Vorfall in der gleichen Straße zog sich ein 35 Jahre alter Bremer durch die Angriffe der Täter Verletzungen im Gesicht zu. Bei allen Vorfällen wurden die Täter als jugendlich beschrieben. Die Polizei Bremen reagierte mit einer intensiven Streifentätigkeit und Kontrollen in diesem Bereich.

Quelle: Polizei Bremen, Foto: maimento 123RF

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

29.06.2019 Summer N…

Jede Menge los vor dem Weserstadion in Bremen und dennoch ging es an diesem heißen Samstag Abend mal nicht um Werder. Denn auf dem Summer Night Open...

Weiterlesen

25.05.2019 Stubu

Und das war der vorletzte Samstag im Stubu. Ihr habt nochmal bewiesen das ihr das Stubu nicht so schnell aufgeben wollt und habt noch mal alles gege...

Weiterlesen

Stubu - Das Finale

Ihr habt es sicher bereits mitbekommen. Das Stubu wird seine Pforten schließen (wir haben berichtet). Nur wenige Tage nach dem bekanntwerden der Sch...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren