Räuber mit Kaffeedurst

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 519

Räuber mit Kaffeedurst

Am gestrigen Abend erwischten die Mitarbeiter eines Supermarktes in der Östlichen Vorstadt einen 27-Jährigen, wie er Kaffeepulver stahl. Er wehrte sich mit Faustschlägen, als er festgehalten werden sollte. Der 27-jährige Mann betrat das Geschäft am späten Abend. Er nahm aus der Auslage drei Gläser mit Kaffeepulver und steckte sich diese unter die Jacke. Danach versuchte er eiligen Schrittes den Discount zu verlassen. Ein 30-jähriger Mitarbeiter war auf den jungen Mann aufmerksam geworden und versuchte, ihn festzuhalten. Der wehrte sich mit heftigen Faustschlägen. Erst als ein zweiter Angestellter den Geschlagenen zu Hilfe eilte, konnten sie den Räuber gemeinsam festhalten. Der 30-jährige Kassierer des Ladens erlitt trotz der erhaltenen Schläge keine Verletzungen.

Die beiden Supermarktmitarbeiter übergaben den Täter im Anschluss an die alarmierten Einsatzkräfte. Er wurde zur Prüfung von Haftgründen vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Bremen, Foto: maimento 123RF

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

09.02.2019 Stubu

„Samstagabend und ihr wisst nicht was ihr machen wollt“ Das haben sich gestern wohl sehr viele Partywütige gedacht. Und was gibt es besseres als in ...

Weiterlesen

19.01.2019 ROCKING …

Nach einer ausgiebigen Bollerwagentour quer durch Bremen ist die Aladin Music-Hall genau die richtige Location, um die Sause bis in die Nacht hinein...

Weiterlesen

25.12.2018 La Viva

Nach 2 ruhigen und besinnlichen Tagen stand gestern für mich im La Viva die Christmas-Night auf dem Programm. Ich weiß ja nicht, wie es bei Euch ist...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren