Räuber flüchtet mit Handtasche

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 418

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Heute Morgen entriss ein unbekannter Mann in Kattenturm einer Fußgängerin mit Gewalt ihre Handtasche und flüchtete anschließend unerkannt. Die 58-Jährige befand sich gegen 7 Uhr gerade auf dem Gehweg in der Ichonstraße, als ihr ein Mann entgegenkam. Als sich dieser auf ihrer Höhe befand, stieß er gegen die Schulter der Frau. Durch diesen Stoß stürzte sie und stieß mit dem Kopf gegen einen Zaun. Der Unbekannte entriss ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung Anna-Stiegler-Straße. Ein weiterer Mann stand während der Tat in unmittelbarer Nähe offenbar "Schmiere" und flüchtete ebenfalls unerkannt. In der Handtasche befanden sich unter anderem ein Smartphone sowie eine Geldbörse mit Bargeld.

Die Frau beschreibt den Haupttäter als kräftig, ca. 180 cm groß, etwa 25 Jahre alt und mit einer schwarz-weißen Flecktarnjacke bekleidet. Den zweiten Täter beschreiben Zeugen als schlank, ca. 170 cm groß, etwa 30 Jahre und mit einer schwarzen Jacke, einer schwarzen Jeans und weißen Turnschuhen bekleidet.

Vor Ort kümmerte sich die Besatzung eines Rettungswagens ambulant um die Verletzungen des Opfers.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.

Bild: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Polizei Kattenturm Raub

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden