Prügelei beim Jugendzentrum in Verden

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 645

Prügelei beim Jugendzentrum in Verden

Am Dienstagabend meldete ein Zeuge der Polizei Verden eine Prügelei zwischen mehreren Personen beim Jugendzentrum. Als die Beamten kurze Zeit später eintrafen, stellten sie mehrere junge Männer fest, die zum Teil leicht verletzt waren, sich jedoch nicht mehr anfeindeten. Befragungen der Beteiligten und der Zeugen vor Ort führten letztlich zur Einleitung von Strafverfahren wegen wechselseitiger Körperverletzung gegen zwei 19 und 22-jährige Männer sowie einen 23-jährigen Kontrahenten. Die Ursache für die Auseinandersetzung ist unbekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Quelle: Polizei Verden - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

10.06.2017 Bodega Verde…

Früh am Morgen waren wir nochmal kurz im Bodega zu besuch, wo auch eine After Domweih Party statt fand. In der Bodega wurde auf 2...

Weiterlesen

09.06.2017 STUBU

Es war wieder so weit, es war Freitag Abend und die Party auf 3 Areas im kultigsten Club Bremen kann steigen. Für euch lief auf...

Weiterlesen

PUFPAFF kommt nach Verd…

Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder Fassade. Das Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen Legebatterien von...

Weiterlesen

16.06.2017 2RAUMCLUB

Wenn nicht Black was dann ? An diesem Abend liefen wieder die besten Black Sounds von den bekannten DJs, DJ Pheelin und DJ Manilla. Sie sind...

Weiterlesen

Local Heroes startet in…

Nun ist es bald wieder soweit und es heißt wieder Ohren auf für die besten Newcomeracts aus Bremen beim Local Heroes. Eines der größten nicht-kommerziellen...

Weiterlesen

Spielhalle in Osterholz…

  In der Nacht zu Samstag überfielen zwei bewaffnete Täter ein Spielcasino in Tenever. Das räuberische Duo konnte unerkannt flüchten. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 1 Uhr...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017