PROJEKT LUISA

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 2100

LuisaHintergrund

Seit Herbst 2016 wird in mehreren Städten Deutschlands das ursprünglich aus England stammende Projekt Luisa eingeführt. Dieses wurde vom Frauennotruf Münster adaptiert und nach Deutschland geholt und breitet sich nun aus. Die Aktion wendet sich an weibliche Kneipen- und Clubbesucherinnen, die während ihres Besuches dort in eine bedrängende Situation geraten. Die Frauen können sich mit Hilfe des Codes: „Ist Luisa da?“ an das informierte Personal der Gaststätte wenden und so Hilfe aus der Situation erhalten. Die MitarbeiterInnen können der Frau, je nach deren Bedürfnis, einen sicheren Platz anbieten, ein Taxi rufen und sie hinausbegleiten und/oder gegebenenfalls die Polizei rufen.

Dieses Projekt wird nun in Bremen eingeführt und versucht es in möglichst vielen teilnehmenden Betrieben zu etablieren. Es soll sichtbar werden: Hier ist kein Platz für sexualisierte Grenzverletzungen. Auf Wunsch der GaststättenbetreiberInnen gibt es für das Personal kurze Schulungen. Für alle interessierten Betriebe werden Hinweis-Plakate für die Damentoiletten ausgehändigt und ein Blatt mit Kurzinformationen für das Personal herausgegeben.

Die Polizei ist ebenfalls über das Projekt informiert. Wenn ihr mehr zum Projekt erfahren wollt, könnt ihr euch auf der Webseite https://www.notrufbremen.de/ informieren.

Wenn ihr Interesse an einer Schulung über „Luisa“ für euer Personal habt, könnt ihr hier mit dem Projekt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufnehmen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

03.08.2018 2Raumclub

Nach dem der 2Raumclub am 13.07. mit der ersten „Bella Ciao“-Party die Ferien eingeläutet hatte, ließ er sie gestern mit der 2. Party enden. So...

Weiterlesen

28.07.2018 STUBU

Puh die kurze Abkühlung tat mir echt gut. So konnte ich wirklich völlig entspannt mich auf den Weg ins Stubu machen. Ein vertrauter Weg, ein Weg zu einer Party Nacht, bei...

Weiterlesen

Ina Wroldsen & Alok…

Bereits mit siebzehn Jahren nahm Ina Wroldson erfolgreich an TV-Talentwettbewerben in ihrer Heimat Norwegen teil. In der Folgezeit veröffentlichte sie einige eigene Songs und schrieb...

Weiterlesen

Vier Musik Superstars s…

Was haben Jason, Nicki, David und Willy gemeinsam? Ihr fragt euch wen ich da grade meine? Die wohl aktuellste größte Superstar-Kollabo der aktuellem Musikgeschichte. Gemeint...

Weiterlesen

11.08.2018 - Nff

Seit ca. 3 Jahren veranstaltet der NFF-Club regelmäßig die „Wish You Were Mine“-Partys und ist aus dem Nff-Club nicht mehr wegzudenken. Egal ob Black, Underground...

Weiterlesen

22.09.2018 Ta Töff

Am Letzten Samstag vor der großen 42 Jahre Ta Töff Geburtstags Party, hieß es gestern Abend noch einmal 1 Euro Party im Ta Töff in...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Folgt uns bei Facebook!