Neuer Masterstudiengang: Romanistik International

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 368

An der Universität Bremen startet mit Beginn des Wintersemesters 2018/19 am 1. Oktober 2018 ein neues Master-Studienangebot. Der Studiengang ist zulassungsfrei. Bewerbungen sind bis zum 15. September 2018 möglich. Der Masterstudiengang Romanistik International ist eine zeitgemäße Fortentwicklung der traditionellen Romanistik unter Einschluss aktueller literatur-, medien-, sprach- und kulturwissenschaftlicher Ansätze. Studierende können zwischen Frankoromanistik und Hispanistik wählen oder beide Disziplinen studieren. Zudem können sie sich zwischen Literatur- und Sprachwissenschaften entscheiden.

Lehre in der Zielsprache  

Der besondere Schwerpunkt dieses Masters liegt auf der internationalen Komponente, auch um den berufsrelevanten Bedürfnissen der Romanistikstudierenden zu entsprechen. Der Unterricht findet weitestgehend in der jeweiligen Zielsprache (Französisch oder Spanisch) statt. Außerdem gibt es ein integriertes Auslandsstudium in einem französisch- oder spanischsprachigen Land der Wahl im dritten Semester. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Durch ein geregeltes Anerkennungsverfahren kann dieser Master verkürzt im Anschluss an einen Master of Education oder einen anderen Lehramtsabschluss einjährig studiert werden.

Weitere Informationen

www.fb10.uni-bremen.de/romanistik/ma/default.aspx 

www.uni-bremen.de

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden