NEUE RYANAIR-VERBINDUNG VON BREMEN NACH ISRAEL

Bremen Ryanair Terminal

Lust auf eine große Portion Entspannung im israelischen Badeort Eilat? Der Flughafen Eilat/Owda ist der perfekte Startpunkt für einen genussvollen Urlaub mit Sonne, Strand und Palmen direkt am Roten Meer. Mit der neuen Verbindung nach Israel erweitert Ryanair das Winterflugprogramm ab Bremen. Am 30.Oktober startet die neue Verbindung, die zwei Flüge pro Woche, immer montags und freitags, bietet.

Der Badeort Eilat, umgeben von einer riesigen Ebene, ist ein überaus beliebtes Urlaubsziel in Israel. Die Stadt im südlichen Teil des Landes liegt am Golf von Akaba, einem Ausläufer des Roten Meeres. Besonders reizvoll für den Urlauber aus dem Norden - Eilat verspricht immer schönes Wetter und Strandliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Wussten Sie, dass Eilat auch ein tolles Reiseziel für Taucher ist? Ein kilometerlanges Korallenriff und viele unterschiedliche Fischarten bürgen für herrliche Unterwassererlebnisse. Auch das Unterwasser-Observatorium ist ein heißer Tipp. Der Badeort am Golf von Akaba ist ebenfalls ein guter Ausgangspunkt für Erkundungen in andere Teile des Landes: zum Beispiel eine Rundreise durch ganz Israel, einen Besuch am Toten Meer oder für einen Tagesausflug in die Hauptstadt Jerusalem.

Die Flüge sind ab sofort buchbar unter www.ryanair.com

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden