Mit Glasflasche verletzt

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Samstagnachmittag gerieten zwei Männer in der Östlichen Vorstadt aneinander. Im Verlauf der Auseinandersetzung ging der Tatverdächtige mit einer Glasflasche auf den 36-jährigen Begleiter des Mannes los, sodass dieser zur Behandlung in ein Krankenhaus musste. Gegen 16 Uhr wollten die drei 26, 31 und 36 Jahre alten Freunde gerade die Helenenstraße verlassen, als der 31-Jährige von einem Unbekannten angesprochen wurde. Die beiden Männer gerieten zunächst in einen verbalen Streit. Die zwei Freunde des Angesprochenen wollten ihm zu Hilfe kommen, als der Tatverdächtige eine Glasflasche zerschlug und damit auf den 36 Jahre alten Begleiter losging. Anschließend rannte der Angreifer davon. Sein stark alkoholisiertes Opfer kam mit mehreren oberflächlichen Schnittverletzungen in eine Klinik.

Der Unbekannte soll etwa 160 Zentimeter groß und zirka 20 bis 25 Jahre alt gewesen sein. Er hatte eine dunkle Hautfarbe, trug eine dunkle Hose, eine dunkle Jacke und ein schwarz-graues Cappy.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Hanse Hardstyle im Pier 2