Lockerungen für Freiluftpartys in Bremen

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 179

Lockerungen für Freiluftpartys in Bremen

Die Bremer Bürgerschaft hat in dieser Woche das Gesetz für Freiluftpartys in Bremen gelockert. Demnach ist es ab sofort möglich auf der Internetseite des Ordnungsamtes nichtkommerzielle Partys unter freiem Himmel anzumelden. Ebenso wurde die maximale Grenze von 300 Teilnehmer aufgehoben. Ebenso wurde die maximale Anzahl der Veranstaltungen an einem Ort von 5 auf 7 erhöht, für das Aufräumen der genutzten Flächen wurde den Veranstaltern nun eine Frist von 24 Stunden eingeräumt. Gröbere Verschmutzungen müssen weiterhin bis 10 Uhr des Folgetages beseitigt werden. Die Beiräte sollen das Recht behalten, bestimmte Flächen für Freiluftpartys auszuschließen.

Diese Lockerung wird im nächsten Jahr sicher wieder zu mehr Beschwerden durch Anwohner führen und weiterhin die Clubs und kommerziellen Veranstalter in Bremen schädigen - bei allem berechtigtem Interesse an kleineren Partys unter freiem Himmel, wird man im nächsten Jahr abwarten müssen wie sich diese Veranstaltungen entwickeln und wie sich

 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...