Kamele beim Drive-In

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

Kamel

Zwei Kamele sorgten am Ostermontag in Obervieland für etwas Erheiterung. Die beiden Sandpferde büxten am Vormittag aus einem Zirkusgehege an der Habenhauser Brückenstraße aus und trabten in Richtung eines amerikanischen Schnellrestaurants. Ob die Pflanzenfresser dort fündig geworden wären, lässt sich nicht mehr sagen, denn Einsatzkräfte der Polizei  Bremen nahmen "Iwan den Großen" und seinen kleinen Freund in Obhut. Sie wurden anschließend von Zirkusmitarbeitern wieder zurück ins Gehege geführt. Es bestand keine Gefährdung für Außenstehende oder für die Tiere...

Quelle & Foto: Polizei Bremen

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Zirkuszelt Kamele Bremen

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Hanse Hardstyle im Pier 2