Infoveranstaltung zum Studiengang Soziale Arbeit

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 380
photocase2226864752977271

Ist ein Studium der Sozialen Arbeit für mich die richtige Wahl? Welche Inhalte werden im Studium vermittelt? Wie bewerbe ich mich um einen Studienplatz? Wie läuft das Bewerbungsverfahren für den dualen Studiengang Soziale Arbeit ab? Dies alles sind Fragen die während der Info-Veranstaltung im Gespräch mit Studiengangsvertreterinnen und einer Studierenden beantwortet werden.

Die Informationsveranstaltung findet statt am 11.01.2018 um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Ort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen, AB-Gebäude (weißes Hochhaus), Raum S 12 (10. Etage)

Infos zu den Studiengängen findet ihr hier:
Quelle: Hochschule Bremen - Foto: foubister / photocase.com

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Geschlagen, gegen Kopf …

In den frühen Morgenstunden am Samstag wurde ein 19-Jähriger von einer fünfköpfigen Gruppe am Hillmannplatz ausgeraubt. Im Zuge der Auseinandersetzung schlugen und traten mehrere Männer...

Weiterlesen

22-Jähriger durch Messe…

Ein 22 Jahre alter Mann wurde in der Nacht von Freitag auf Sonnabend in einer Straßenbahn in der Östlichen Vorstadt durch Messerstiche verletzt. Die Polizei...

Weiterlesen

01.12.2018 STUBU

Kennt ihr diese Tage? Ok gegen Bayern hat Werder mal wieder verloren, aber den Rest des Abends habe ich mir genau so vorgestellt. Alle hatten...

Weiterlesen

31.10.2018 Halli Galli …

Seid ihr eigentlich schon mal auf die Idee gekommen, den Feiertagen hinterher zu reisen? Wir haben unseren Fotografen mal von Bremen aus für Euch nach...

Weiterlesen

MIT GERMANIA AB SOFORT …

Also mir ist momentan ja wirklich nach Urlaub oder besser gesagt: Sonne, Strand & Meer. Und hier kommt die Lösung! Immer mittwochs fliegt Germania ab...

Weiterlesen

Abi-Party hat Nachspiel

Eine Pre-Abi-Party am vergangenen Wochenende in Vegesack hat für einige Beteiligte ein Nachspiel. Die Einsatzkräfte der Bremer Polizei hatten es mit Schlägereien und Raub zu...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren