Cityflash Bremen

JUMP HOUSE KOMMT IN DIE WATERFRONT BREMEN

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 1855
JUMPHouseKoeln inAktion FreeJUMP02

Freudensprünge an der Weser: Im ehemaligen Spacepark entsteht 2018 ein JUMP House Trampolinpark! Der Name Spacepark hat in Bremen besondere historische Bedeutung: aus dem früheren Entertainment-Park ist inzwischen über viele Jahre das erfolgreiche Einkaufs- und Erlebniscenter Waterfront Bremen geworden, welches u.a. durch die Ansiedlung des ersten Primark-Shops Deutschlands bundesweit bekannt wurde.

Weiterlesen

Lockerungen für Freiluftpartys in Bremen

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 184

Lockerungen für Freiluftpartys in Bremen

Die Bremer Bürgerschaft hat in dieser Woche das Gesetz für Freiluftpartys in Bremen gelockert. Demnach ist es ab sofort möglich auf der Internetseite des Ordnungsamtes nichtkommerzielle Partys unter freiem Himmel anzumelden. Ebenso wurde die maximale Grenze von 300 Teilnehmer aufgehoben. Ebenso wurde die maximale Anzahl der Veranstaltungen an einem Ort von 5 auf 7 erhöht, für das Aufräumen der genutzten Flächen wurde den Veranstaltern nun eine Frist von 24 Stunden eingeräumt. Gröbere Verschmutzungen müssen weiterhin bis 10 Uhr des Folgetages beseitigt werden. Die Beiräte sollen das Recht behalten, bestimmte Flächen für Freiluftpartys auszuschließen.

Weiterlesen

Studie zu Könecke & Coca-Cola Areal

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 170

hemelingengmaps

Die aufgegebenen Gewerbeflächen der Unternehmen Könecke und Coca-Cola im Herzen Hemelingens sind seit einem Jahr Mittelpunkt städtebaulicher Untersuchungen. Aufgrund ihrer Lage und Größe bietet das Areal große Potenziale für die Stadtteilentwicklung. Das Stadtplanungsbüro BPW baumgart+partner wurde zusammen mit dem Architekturbüro Schulze-Pampus und dem Landschaftsarchitekturbüro Gasse-Schuhmacher-Schramm mit der Erarbeitung einer städtebaulichen Studie beauftragt. Das Gutachterteam hat die Rahmenbedingungen des Standorts analysiert und städtebauliche Konzepte für eine künftige Nutzung entwickelt.

Weiterlesen

GLANZVOLLE WEIHNACHTSZEIT im Weserpark

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 140

weserpark

Wenn an den Fenstern die ersten Lichterketten angebracht werden, das erste Türchen des Adventskalenders geöffnet werden darf und die Kleinen mit viel Liebe ihren Wunschzettel verfassen - spätestens dann wird einem bewusst: Bald ist Weihnachten, und es ist an der Zeit, Weihnachtsgeschenke für die Liebsten zu besorgen. Damit es auch in diesem Jahr keine Enttäuschungen unter dem Weihnachtsbaum gibt, lädt der Weserpark ab sofort zum Weihnachtsbummel ein.

Weiterlesen

Ausraster nach Rotlichtfahrt

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 234

Ausraster nach Rotlichtfahrt

Nachdem gestern Mittag der Fahrer eines Golf einen bei Rotlicht an einer Fußgängerampel wartenden PKW überholt hatte, gefährdete er anschließend noch einen Fußgänger auf der stark frequentierten Eickedorfer Straße in Höhe des Findorffmarktes. Doch dabei blieb es nicht allein. Nachdem der erschrockene 17 Jahre alte Fußgänger dem 19 Jahre alten Golf-Fahrer den berühmten Mittelfinger gezeigt hatte, fühlte dieser sich nach eigenen Worten dadurch beleidigt. Er bremste daraufhin abrupt ab und setzte seinen Wagen zurück, um seinen "Kontrahenten" zur Rede zu stellen.

Weiterlesen

Sportliche Spannung trifft ausgelassene Stimmung

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 189

Sportliche Spannung trifft ausgelassene Stimmung

Internationale Radsportprofis und abwechslungsreiche Live-Acts locken vom 11. bis zum 16. Januar 2018 partywillige Sportfans in die ÖVB-Arena Bremen. Sechs Tage lang kämpfen Profifahrer, Sprinter, Frauen, U23- und U19-Nachwuchsfahrer sowie Paracycler beim 54. Bremer Sechstagerennen in verschiedenen Wettbewerben um den Gesamtsieg. Bereits zum dritten Mal haben auch Freizeitathleten, die sogenannten Jedermänner und -frauen, die Chance, sich vor großem Publikum zu beweisen.

Weiterlesen

Tolle Weihnachtszeit in der Waterfront

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 87

sn.waterfront880

Lichterketten und Tannenbäume funkeln bereits in der Einzelhandelslandschaft und auch das Einkaufs- und Erlebniscenter WaterfrontBremen bereitet sich auf die Adventszeit vor: Besucherinnen und Besucher dürfen sich über eine außergewöhnliche Weihnachtsdekoration im Center freuen. „Es hat etwas von Magie – das Lichterfunkeln – es herrscht eine ganz besondere Centeratmosphäre und es ist das Highlight des Jahres“, schwärmt Center Managerin Kirsten Jackenkroll.

Weiterlesen

Länderübergreifende Verkehrskontrollen

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 166

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Donnerstagabend kontrollierten Einsatzkräfte aus Bremen und Niedersachsen zahlreiche Fahrzeuge in Brinkum-Nord. Dabei wurden sie von Beamten vom Zoll unterstützt. An den zwei Kontrollstellen in beiden Fahrtrichtungen waren insgesamt 70 Beamte beteiligt. Die Maßnahme erfolgte zur Vorbeugung von Wohnungseinbrüchen, da insbesondere zu Beginn der "dunklen Jahreszeit" eine steigende Tendenz von Taten festzustellen ist. Nach Erfahrungen der Polizei nutzen Einbrecher den Schutz der Dämmerung und auch die Abwesenheit der Bewohner, um gezielt Einbrüche zu begehen und nutzen häufig die Mobilität mit ihren Autos. Nach Angaben der Einsatzleitung war es das Ziel, bedeutende Erkenntnisse über mögliche Täterbewegungen von überwiegend "in der Region ansässigen verdächtigen Personen" zu erlangen.

Weiterlesen

Neuer Name: BREMEN AIRPORT HANS KOSCHNICK

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 100

flughafen880 betrieb

Der FlughafenBremen trägt ab sofort einen Namenszusatz: Bremen Airport Hans Koschnick. So ist es jetzt in großen, silberfarbenen Lettern an der Fassade des Flughafengebäudes zu lesen. Auch andere deutsche Flughäfen haben schon große Namen als Zusatz und ehren damit Söhne ihrer Stadt, beispielsweise Nürnberg „Albrecht Dürer“, Köln/Bonn „Konrad Adenauer“, München „Franz Josef Strauß“ oder Hamburg „Helmut Schmidt“ – damit ist der Flughafen Bremen also in guter Gesellschaft. 

Weiterlesen

City- und Stadtteilmarketing wird fortgesetzt

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 98

City- und Stadtteilmarketing wird fortgesetzt

Sowohl der Senat, die Deputation für Wirtschaft, Arbeit und Häfen als auch der Haushalts- und Finanzausschuss haben der Bereitstellung der Mittel für die Fortsetzung des City- und Stadtteilmarketings in den beiden kommenden Jahren zugestimmt. Die aktuelle Förderung läuft zum Jahresende 2017 aus. Somit kann in der Bremer City, dem Zentrum Vegesack und den Stadtteilzentren Gröpelingen, Hemelingen und Neustadt die erfolgreiche Arbeit fortgesetzt werden. Die Gremien haben die finanziellen Mittel in Höhe von insgesamt 2.030.000 Euro für die Jahre 2018 und 2019 bewilligt. Kooperationen, Netzwerke und Veranstaltungen sollen der Stärkung der Stadtteile dienen. Rund 590.000 Besucherinnen und Besucher werden über Sonderaktionen und Messen auf Angebote in den Stadtteilen aufmerksam. Neun Vollzeitarbeitsstellen werden hierüber finanziert.

Weiterlesen

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren