Immer der Nase nach zum Erfolg

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 376

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Mittwochabend beschlagnahmten zivile Einsatzkräfte in Bremen-Gröpelingen bei zwei 19 und 43 Jahre alten Männern rund ein Kilogramm Marihuana sowie gestohlene Papiere. 

Im Rahmen einer Schwerpunktmaßnahme zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls fuhren Polizisten des Zivilen Einsatzdienstes auf Fahrrädern durch die Posener Straße als ihnen die beiden Männer auffielen. Der 19-Jährige kam gerade aus einem Innenhof. Da von ihm deutlich wahrnehmbar Marihuana Geruch ausging, kontrollierten die Polizisten den jungen Mann. Sie fanden etwa ein Kilogramm Drogen bei ihm. Während der Kontrolle fiel den Polizisten der 43-Jährige auf. Dieser saß in einem nahegelegenen Auto. Bei ihm stellten die Einsatzkräfte gestohlene Ausweisdokumente sicher. Beide Männer wurden vorübergehend mit zu einer Wache genommen. 

In der dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß auch die Wohnungseinbruchskriminalität an. Zur Bekämpfung dessen sind schwerpunktmäßig vermehrt zivile Einsatzkräfte der Polizei Bremen im Einsatz.

Quelle: Polizei Bremen Foto: maimento 123RF
Schlagwörter Polizei Bremen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

05.01.2019 Stubu

Zum Abschluss des Wochenendes war ich gestern mal wieder im Stubu unterwegs. Die Samstagnacht im Stubu ist eigentlich schon seit Jahrzehnten eine de...

Weiterlesen

10. docklands festi…

Bereits zum 10. Mal finden Pilger der elektronischen Musik in Münster ihre Freude. Wenn das DOCKLANDS FESTIVAL 2019 am 01. Juni 2019 seine Pforten ö...

Weiterlesen

Kulturförderung dur…

Ab sofort können Studierende, ASten und studentische Zusammenschlüsse beim Studierendenwerk Bremen Anträge auf die finanzielle Förderung von Kulturp...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren