Hoteldieb durch aufmerksame Zeugen gefasst

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 583

Hoteldieb durch aufmerksame Zeugen gefasst

Ein 37-jähriger Mann entwendete in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Bargeld aus dem Kassenbereich eines Hotels in der Bremer Innenstadt. Nach kurzer Flucht konnte er durch einen Hotelmitarbeiter und mehreren Passanten gestellt werden. Gegen 23:30 Uhr betrat der Mann das Hotel. Zu diesem Zeitpunkt war die Rezeption im Hotelfoyer unbesetzt.Der Dieb nutzte die Gelegenheit, öffnete eine Kasse und entnahm Bargeld. Durch eine eingebaute Alarmanlage wurde ein Mitarbeiter des Hotels auf den Dieb aufmerksam. Der 37-Jährige flüchtete samt Geld aus dem Hotel.

Der Hotelmitarbeiter nahm die Verfolgung auf und wurde durch aufmerksame Passanten unterstützt. Der Dieb konnte nach kurzem Widerstand gefasst und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.Das Bargeld hatte er zu diesem Zeitpunkt nicht mehr bei sich. Es stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von Kokain und Marihuana stand.Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Die Polizei lobt ausdrücklich das couragierte Einschreiten der Passanten und des Hotelmitarbeiters und rät:

Bringen Sie sich selbst nicht in Gefahr. Niemand erwartet, dass Sie Ihre eigene Gesundheit aufs Spiel setzen. Stattdessen reagieren Sie umsichtig und fordern Andere zur Mithilfe auf. Organisieren Sie Hilfe unter dem Notruf 110 und stellen Sie sich als Zeuge zur Verfügung.


Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Holtel Polizei Diebe

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren