HIT'N RUN

  • Von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 261
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

weserpark

Sport ist gesund, macht Spaß und stärkt Kooperation und Teamgeist. Davon können sich Besucher des Weserparks in Bremen am 8. und 9. November überzeugen, denn an diesen beiden Tagen wird das Finale der Hit’n Run-Schülermeisterschaft der Initiative 5sports im Weserpark ausgetragen. Im Lichthof vor P&C zeigen Schüler und Schülerinnen, wie viel Spaß Wettkampf und sportliche Betätigung machen können.

Auf die Plätze, fertig, los - Ein Ampelsignal von Rot auf Grün signalisiert den Start, dann sprinten die Kinder und Jugendlichen rechts oder links an Pylonen vorbei. An der Wende ist Treffgenauigkeit gefordert: Hier müssen die Teilnehmer auf einen Basketballkorb werfen. Hierbei gilt, so schnell wie möglich zu sein, denn zwei Lichtschranken messen die Geschwindigkeit.

Auf dem gesamten Parcours werden mit Hilfe eines computergesteuerten Lichtschrankensystems fünf verschiedene Zeiten registriert. Neben der Gesamtzeit werden auch die Reaktionszeit beim Antritt, die Sprintgeschwindigkeit, die Wurfzeit und das Pendelvermögen im Slalom gemessen. Nach jedem Lauf erhält jeder Schüler einen Bon, auf dem sein Laufergebnis dargestellt wird. Das Konzept ist ebenso einfach wie genial: Schließlich wird jeder Teilnehmer zum Gewinner, denn in der Regel ist immer ein sportlicher Wert gut.

Fairness wird bei Hit’n Run ebenfalls groß geschrieben: Je nach Klassenstufe wird der Basketballkorb auf eine bestimmte Höhe gestellt. Außerdem variiert auch der Abstand zum Korb. Auf diese Weise wird zur Chancengleichheit beigetragen und dafür gesorgt, dass die Motivation der Kinder und Jugendlichen nicht verloren geht.

Die Teilnahme lohnt sich für die Schüler und Schülerinnen gleich doppelt: Zum einen wirkt sich die körperliche Betätigung positiv auf die Gesundheit aus, zum anderen können die Schulklassen attraktive Preise gewinnen. Neben einem Bälle-Set werden Gutscheine für Sport-Equipments verlost. Außerdem erhält jeder teilnehmende Schüler eine Medaille in der jeweils erreichten Siegerklasse.

Ziel der Initiative „5sports“ ist es, bei Kindern und Jugendlichen den Spaß am Sport zu fördern. Durch spannende Kombinationen aus Laufen und Werfen werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu motiviert, sich zu bewegen. Die jährlich wiederkehrenden Sportveranstaltungen sollen nachhaltig zu mehr Bewegung im Alltag beitragen. Das Finale der „Hit’n Run“-Schülermeisterschaft findet am 8. und 9. November in der Zeit von 15:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Weserpark statt.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Shopping Sport

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Hanse Hardstyle im Pier 2