Helfer mit Messer bedroht

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 324
(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)
Helfer mit Messer bedroht. Foto: maimento 123RF
Am gestrigen Mittag bedrohte ein 24-jähriger Mann eine Mutter und ihren 16-jährigen Sohn mit einem Messer in Bremen-Walle, nachdem die beiden ihm Hilfe angeboten hatten. Die 32-jährige Frau fuhr gemeinsam mit Ihrem 16-jährigen Sohn durch die Elisabethstraße. Im Vorüberfahren sahen sie auf dem Bürgersteig einen Mann, der einen hilflosen Eindruck machte. Die Autofahrerin hielt an. Der Sohn stieg aus und fragte den 24-Jährigen, ob er helfen könne. Der riss plötzlich ein Messer aus einem Schulterhalfter und lief auf die beiden zu. Dabei drohte er damit, sie umzubringen. Als der junge Mann davonlief und der Täter ihn nicht verfolgen konnte, drehte der 24-Jährige um, bedrohte noch einmal die Mutter mit dem Messer. Danach stieg er in ein Auto und fuhr davon. Während einer Fahndung konnten Einsatzkräfte den Tatverdächtigen mit seinem Fahrzeug stoppen. Ein Alkoholtest verlief positiv. Bei einer anschließenden richterlich verfügten Hausdurchsuchung fanden sich in seiner Wohnung mehrere Druckluft-, sowie Hieb- und Stichwaffen.Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF
Schlagwörter Bremen Walle Polizei

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A