Hackerangriff gegen bremenports

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 763

bremenportswebseite

Die Hafengesellschaft bremenports wurden am 12.4.2017 Ziel eines Hackerangriffs geworden. Der Angriff richtete sich gegen den Provider der Internetseite www.bremenports.de. Dabei handelt es sich um die Firma eWerk (Bremen). Sie verwaltet die Webseiten der Domäne „bremenports.de“. Beim Hackerangriff wurden der externe Server und die Seite manipuliert. Wie bremenports am Nachmittag deutlich machte, enthielt die Seite keine vertraulichen Unternehmensdaten. Die interne IT-Struktur der Hafengesellschaft war von dem Angriff nicht betroffen.

Gegen 11 Uhr wurde die IT-Abteilung von bremenports von einem Mitarbeiter darüber informiert, dass die Seite nicht mehr den gewohnten Inhalt anzeigte. Es wurde deutlich, dass die Internetseite beim Provider angegriffen worden war. Das Unternehmen eWerk wurde umgehend informiert, bestätigte den Angriff und nahm die Seite außer Betrieb. Wie bremenports erfuhr, wird die Firma Strafanzeige stellen.

Der Provider wird den Inhalt der Website im Laufe des Tages wiederherstellen. Anschließend soll die Seite wieder online gestellt werden.[

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

27.07.2018 La Viva

Wow Leute! Was war das denn gestern bitteschön für ein Freitag?? Heißester Tag des Jahres, Breminale, Blutmond und zum krönenden Abschluss die Studentennacht im La...

Weiterlesen

13. KOMISCHE NACHT BREM…

Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In den schönsten Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste und ihre Freunde...

Weiterlesen

08.09.2018 LA VIVA

Was für eine Nacht....La Viva 2.0 stand ganz oben auf der Tagesordnung. Schon am Eingang habe ich gemerkt das kann nur der reinste Wahnsinn werden...

Weiterlesen

08.09.2018 LATIN SUGAR

Nach dem großen Erfolg beim letzen Mal, fand gestern die nächste Edition der Latin Sugar statt. Im der Mega Location vom Schuppen 2 Eventloft. Diesmal...

Weiterlesen

Familienmitglieder bedr…

Quelle: Polizei Foto: maimento 123RF Bei einem Polizeieinsatz wurde eine Streifenwagenbesatzung von mehreren Mitgliedern einer Familie bedroht. Erst als die Beamten den Schusswaffengebrauch androhten und Verstärkung...

Weiterlesen

08.09.2018 STUBU

Puh, da bin ich heute morgen wirklich früh aufgestanden - nach einer langen Nacht im Stubu Dancehouse habe ich euch die Fotos aus dem Club mitgebracht. Aber drehen wir...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Folgt uns bei Facebook!