Großkontrolle in zwei Shisha-Bars

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 5857

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Samstagabend kontrollierte die Polizei Bremen gemeinsam mit weiteren Behördenvertretern zwei Shisha-Bars in der Bremer Innenstadt. Es wurden diverse bauordnungsrechtliche Verstöße festgestellt. Im Philosophenweg sprach das Bauordnungsamt ein Nutzungsverbot aus. Um 19 Uhr startete die behördenübergreifende Kontrollmaßnahme von Polizei Bremen, Bauordnungsamt, Feuerwehr, Zoll und dem Bezirksschornsteinfeger. Zunächst kontrollierten Einsatzkräfte eine Shisha-Bar im Breitenweg. Hier wurden unter anderem bauordnungsrechtliche Verstöße festgestellt, wie zum Beispiel eine fehlende Brandtür, fehlende Feuerlöscher, Be- und Entlüftungsmängel sowie eine verriegelte und zugestellte Notausgangstür.

Dem Betreiber wurden Fristen zur Beseitigung der Mängel gesetzt. Der Zoll und die Polizei stießen jeweils auf einen Verstoß gegen das Tabakerzeugnisgesetz und einen nicht ordnungsgemäß angemeldeten Angestellten.

Im Anschluss erfolgte eine zweite Kontrolle im Philosophenweg. Aufgrund von massiven baurechtlichen Beanstandungen (Betreiben eines Ofens ohne Schornstein, Überschreitung der vorhandenen Sitzplatzanzahl, fehlender zweiter Rettungsweg etc.) sprach das Bauordnungsamt gegenüber dem vor Ort anwesenden Betreiber ein Nutzungsverbot aus. Auch hier wurden durch Zoll und Polizei Verstöße gegen das Tabakerzeugnisgesetz festgestellt.

Keine 24 Stunden später beobachteten Polizisten wieder reges Treiben in der Bar, sodass eine erneute Begehung durchgeführt wurde. Im Lokal befanden sich bis zu 20 Personen, die angaben mit Aufräumarbeiten beschäftigt zu sein. Nach Abschluss der Maßnahmen verschloss die Polizei die Lokalität und stellte den Schlüssel sicher.

Die Polizei Bremen führt regelmäßig behördenübergreifend Schwerpunktkontrollen durch. Alle Beteiligten kündigen an, dies auch in Zukunft weiter tun zu wollen.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

JOY DENALANE auf Tour

Joy Denalane hat deutschen Soul erfunden und damit deutschen Pop geprägt. Sie hat mit Freundeskreis und Max Herre gearbeitet und ihre ganz eigene Stimme gefunden...

Weiterlesen

Freiheit = Gold

Du willst 'ne direkte Ansprache? Dann hör' dir diesen Song an. „Hey Boy! Freiheit ist Gold für mich!" Nix da mit Monogamie und hoher Moral...

Weiterlesen

Raubdelikte im Steintor

Am frühen Samstagmorgen ereigneten sich im Bremer Steintor zwei Raubüberfälle und am frühen Sonntagmorgen einer auf offener Straße. In allen drei Fällen traten Gruppen von...

Weiterlesen

30.10.2017 Ta Töff

Zum ersten mal hieß es 90er Party meets Schlagernacht feat. K&K Band im Ta Töff  in Bevern. Unterstützt wurde die K & K Band durch...

Weiterlesen

Experimental-Lesung im …

Fantasie und Wissenschaft sind keine Gegensätze, sondern ergänzen sich wunderbar! Bei einer Experimental-Lesung zum Buch „Das Raumschiff der kleinen Forscher“ mit dem Autor Joachim Hecker...

Weiterlesen

Erforschung aktueller P…

Die Forschungsarbeiten am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung der Universität Bremen, stoßen regelmäßig auf breites internationales Interesse. Untersucht werden unter anderem die Rolle des Medienwandels...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...