Großkontrolle in der Bremer Innenstadt

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Die Polizei Bremen führte in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Alkohol- und Drogenverkehrskontrolle in der Innenstadt durch. Es wurden diverse Verstöße festgestellt und geahndet. In Bremen ereignen sich pro Jahr durchschnittlich knapp 300 Verkehrsunfälle, bei denen die Verursacher unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen. Um die Verkehrsunfallzahlen in diesem Bereich zu verringern, gehört es zu den Hauptaufgaben der Polizei, fortwährend Alkohol- und Drogenkontrollen in der Stadt durchzuführen.

Ab 21.30 Uhr wurden mit der Beteiligung von über 50 Polizistinnen und Polizisten und des Zolls am Rembertiring und am Breitenweg zwei Kontrollstellen eingerichtet. Unter den eingesetzten Beamten befanden sich speziell geschulte Kräfte zur Drogenerkennung im Straßenverkehr. Zusätzlich waren Dokumentenprüfer und ein Geschwindigkeitsmesswagen im Einsatz. Raser und die sogenannten Poser standen ebenfalls im Fokus der Polizei.

Die Notwendigkeit solcher Verkehrskontrollen zeigte sich schnell. Vier Autofahrer wurden positiv auf Kokain bzw. Marihuana getestet und vier weitere Fahrzeugführer standen unter erheblichem Alkoholeinfluss und mussten sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Besatzung des Geschwindigkeitsmesswagens erwischte sechs Fahrzeuge mit viel zu hoher Geschwindigkeit. Darunter ein Auto, das mit Tempo 130 durch die Innenstadt fuhr. Den Fahrer erwartet neben 680 Euro Bußgeld ein dreimonatiges Fahrverbot. Ein junger Autofahrer wollte sich der Überprüfung am Breitenweg entziehen, durchfuhr die Kontrollstelle und flüchtete über die B 75 in Richtung Neustadt. Der Fahrer konnte in der Duckwitzstraße von den Einsatzkräften gestellt werden. Er war stark alkoholisiert und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Insgesamt wurden 120 Fahrzeuge angehalten und kontrolliert. Dabei wurden auch die alltäglichen Verstöße, wie Telefonieren am Steuer, Fahren ohne Sicherheitsgurt, oder das Nichtmitführen des Führerscheins geahndet. Die Kontrollen endeten um 3 Uhr nachts und wurden von den betroffenen Autofahrern überwiegend positiv aufgenommen. Einsatzleiter Jens Rezewski: "Die Ergebnisse zeigen, dass wir solche Kontrollen für die Sicherheit im Straßenverkehr permanent durchführen müssen."

Die Polizei appelliert: Egal ob Auto, Motorrad oder Fahrrad: Wenn Sie noch fahren wollen oder müssen, lassen Sie die Finger von Alkohol, Medikamenten und Drogen. Legen Sie vor einer Feier fest, wer fahren soll und deshalb "trocken" bleibt.

Quelle: Polizei Presse Bremen
Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Mathematik-Olympiade: Bremer Landessieger werden geehrt

Mathematik-Olympiade: B…

136 Schülerinnen und Schüler aus Bremen und Bremerhaven gingen am 24. und 25. Februar 2017 in der Endrunde des Landeswettbewerbs der Mathematik-Olympiade an den Start...

Weiterlesen
Modewochen mit Stargast Jay Khan

Modewochen mit Stargast…

Die Tage werden wieder länger, die Sonne blickt hin und wieder durch die Wolken hindurch und die Temperaturen steigen – es wird Zeit, die dunklen...

Weiterlesen
Die Osterfeuer 2017

Die Osterfeuer 2017

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zahlreiche Osterfeuer in Bremen, auch wenn das wohl bekannteste Osterfeuer am Strand vom Cafe Sand in diesem Jahr...

Weiterlesen
MYSTERYLAND - Die mysteriöse Mutter aller Festivals

MYSTERYLAND - Die myste…

Mysteryland ist die Mutter der elektronischen Musikfestivals. Vor vielen Monden - 1993 in einer magischen Nacht auf dem Midland Circuit in Lelystad - geboren, war es das erste...

Weiterlesen
17.03.2017 STUBU

17.03.2017 STUBU

Come on, come on, it's friday nitght. Der schönste Tag und der die schönste Nacht der Woche! Also auf, Richtung Parywochenende. Und beginnt natürlich im...

Weiterlesen
25.03.2017 JUNIOR SENIOR

25.03.2017 JUNIOR SENIO…

Wenn wir feiern gehen, dann hier oder: Genau meine Musik. Dass sind nur einige O-Töne von Gästen gestern auf der Junior Senior in der Wöhnküche...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
×

gc anzeige sz