Große Razzia gegen Drogenhändler

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 509

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Bei einer Razzia am Mittwoch ist die Polizei Bremen mit einem Großaufgebot an zivilien und uniformierten Polizisten im Bereich der Grohner Düne vorgegnagen. Dabei wurden eine Teestube, ein Café und einen Kiosk kontrolliert. Der Polizei langen konkrete Hinweise vor, dass hier vermehrt Drogenhandel betrieben wurde. In der Vergangenheit wurden bereits mehrfach Einsätze dort gefahren, um den Drogenhandel keine Gelegenheit zu geben, sich weiter auszubreiten.

Bereits im Feburar richtete sich eine Aktion von Polizisten des zivilen Einsatzdienstes gegen einen Verein, dessen Räumlichkeiten im Zuge der Ermittlungen geschlossen wurden. Die Polizei gab an, auch weiterhin vermehrt Aktionen gegen die Drogenszene zu ermitteln und weiterhin konsequent und entschlossen einschreiten will.

Das Ergebnis der Ermittlungen.

Während der Razzia in verschiedenen Lokalen an der Grohner Düne überprüften die Einsatzkräfte rund 30 Personen. Die Polizei stellte dabei 100 Gramm Cannabis und Marihuana sicher und traf Personen aus dem Drogenmilieu an. Darüber hinaus fand sich ein gestohlenes Tablet.

Der zuständige Polizeiführer Jens Körber erklärte dazu, dass die Razzia nach Schließung eines in der Nähe befindlichen Vereins wegen Drogenhandels im Februar als weiterer Baustein zur Verunsicherung der Szene beitrug.

Es drohen saftige Strafen!

Erwerb, Besitz, Anbau, Abgabe und Handel illegaler Drogen werden in Deutschland als Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz (BTMG §29) mit einer Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder mit einer Geldstrafe geahndet. Bei schweren Verstößen, z.B. gewerbsmäßigem Handel, können auch bis zu 15 Jahren Haft daraus werden.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

22.10.2018 Halle 7

Nach dem ersten Freimarktswochenende stand gestern die Studentenparty auf dem Programm der Halle 7. Und das die Bremer Studenten wissen, wie man feiert, ist ja...

Weiterlesen

Mann durch Messerstiche…

Mehrere Personen attackierten am Dienstagabend einen Mann auf einem Tankstellengelände in Huchting. Die Angreifer stachen auf den 21-Jährigen ein und verletzten ihn lebensgefährlich. Der 21 Jahre...

Weiterlesen

02.10.2018 Modernes

Bremen Schwuppt goes GLAMOUR hieß es gestern Abend im Modernes! Ein Abend ganz im Zeichen von Bling Bling, Glitzern, Glanz und Glamour. Zusammen mit RDJ...

Weiterlesen

17.11.2018 Ta Töff

Auch gestern wurde im Ta Töff in Bevern wieder auf 4 Areas zur Shotmeister Party feat. Jägermeister gefeiert. Die ganze Nacht gab es verschiedene Getränke...

Weiterlesen

Bewaffneter Überfall - …

Donnerstagabend überfiel ein bewaffneter Täter einen Discounter in Huchting. Danach flüchtete er unerkannt mit seiner Beute. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 20:55 Uhr betrat der...

Weiterlesen

Drogenfund bei Verkehrs…

Am Montagabend führte eine Streifenwagenbesatzung eine Verkehrskontrolle in Woltmershausen durch. Dabei gingen ihr prompt zwei Drogendealer in Netze. In dem Auto fanden die Polizisten reichlich...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren