Forschungsprojekt untersucht Bedeutung und Dynamik der Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft in Bremen

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 469

Forschungsprojekt untersucht Bedeutung und Dynamik der Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft in Bremen

Coca Cola hat Bremen verlassen, Kelloggs wird die Bremer Produktionsstätte in der Überseestadt schließen, AB Inbev verlagert Bremer Abteilungen nach außerhalb. In den vergangenen Monaten hat die Lebensmittelindustrie in Bremen für negative Schlagzeilen gesorgt. Wie geht es weiter mit der Nahrungsmittelindustrie in Bremen? Diese Frage untersuchen Wissenschaftler vom Centre for Regional and Innovation Economics (CRIE) am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen in dem Forschungsvorhaben „Bedeutung und Dynamik einer etablierten Branche in einer Region – Das Beispiel der Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft in Bremen“. Das Projekt wird durch die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH und den Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft Bremen e.V. gefördert.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren