FlixBus erweitert Angebot ab Bremen

FlixBus erweitert Angebot ab Bremen

Pünktlich zu den Osterferien erweitert FlixBus sein Fernbusangebot ab Bremen Richtung Skandinavien: Ab 06. April verbinden neue FlixBusse bis zu viermal täglich oder über Nacht Ziele wie Kopenhagen, Stockholm, Malmö oder Odense auf Fünen. Tickets sind ab € 25 nach Dänemark und ab € 30 nach Schweden seit einigen Tagen auf der FlixBus-Webseite verfügbar. Pressesprecher Martin Mangiapia: „Aufgrund der großen Nachfrage sind die ersten der neuen FlixBusse von Bremen nach Skandinavien bereits ausgebucht. Wir werden unser Angebot Richtung Norden daher schnellstmöglich nicht nur um neue Ziele, sondern auch mehr Takte erweitern.“

Mehr Takte auf beliebten innerdeutschen Verbindungen

Neben den neuen Linien nach Skandinavien erweitert FlixBus sein Angebot ab Bremen auch Richtung Hessen und NRW. Beliebte Ziele wie Frankfurt, Dortmund oder Münster sind bald bis zu 10x pro Tag erreichbar. Zwischen den Hansestädten Bremen und Hamburg pendeln die grünen FlixBusse mittlerweile im Stundentakt ( HH <> Bremen, 25 x pro Tag, ab € 5).

Per Fernbus zum Urlaubsflieger: Reisende ab Bremen können nun auch internationale Flughäfen wie Frankfurt (FRA), Köln-Bonn (CGN) oder Stuttgart (STR) mehrmals täglich erreichen. FlixBus plant in 2017 die europaweiten Flughafentransfers weiter auszubauen.

Smarte Mobilität – Neu: FlixBus als erster Fernbusanbieter bei Google Maps integriert

„Unser Ziel ist grüne und smarte Mobilität zu fairen Preisen. Wir wollen unseren Kunden ein optimales Reiseerlebnis bieten. Vom Service bis hin zur Technologie entwickeln wir uns daher stetig weiter“, so FlixBus-Geschäftsführer André Schwämmlein. FlixBus-Nutzer werden mittlerweile vor der Abfahrt via  kostenloser Push-Nachricht über etwaige Verspätungen informiert. An Bord steht europaweit seit Kurzem ein noch leistungsfähigeres WLAN zur Verfügung. Seit März 2017 ist das europaweite FlixBus-Netz zudem bei Google Maps integriert. Hier sollen bald auch Echtzeitinformationen zur Fernbus-Fahrt folgen.

Oberste Priorität – FlixBus setzt bei Sicherheitskontrollen auf den TÜV SÜD

Oberste Priorität hat aber die Sicherheit seiner mittlerweile rund 30 Millionen Fahrgäste pro Jahr. Bei regelmäßigen Sicherheitskontrollen bei Fahrern und Fahrzeugen der mittlerweile rund 150 Partner in Deutschland und Österreich wird FlixBus mittlerweile von Experten wie dem TÜV SÜD Auto Plus unterstützt. Der aktuelle Sicherheitsreport der staatlich anerkannten BFKSchule für die Ausbildung von Berufskraftfahrern kommt zudem zu einem erfreulich positiven Gesamturteil bei der Überprüfung von Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten der bei FlixBus-Partnern eingesetzten Busfahrer.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Ladendieb nach kurzer F…

Samstag Nachmittag flüchtete ein 33-jähriger Ladendieb von der Sögestraße in Richtung Domshof. Von da aus wollte er mit einer Straßenbahn weiter fahren. Zwei Mitarbeiter einer...

Weiterlesen

Bremen sucht den Strand…

Am Wendebecken in der Überseestadt Bremen entwickelt sich ein Ort mit Freizeit- und Erholungswert. Wo einst eine wenig einladende Steinvorschüttung zu sehen war, entsteht bis...

Weiterlesen

25 JAHRE ABENTEUER LEBE…

Für die neue Doppel-CD 25 Jahre Abenteuer Leben bat ANDREA BERG ihre Fans zur Abstimmung. Die Songs ihres am 15. September erscheinenden Albums sollten von den Fans ausgewählt werden. Aus den Ergebnissen...

Weiterlesen

16.09.2017 NFF CLUB

WAAAASSSS war mal wieder bitte in NFF Club los ;-) Camouflage ( Amsterdam/NL ) zu Gast. Klänge von 120-130 BPM direkt aus den Boxen des angesagten Clubs in der Bremer City! Zwei Jungs...

Weiterlesen

Brokser Heiratsmarkt 20…

Auch am Samstag Abend wurde auf dem Brokser Heiratsmarkt grenzenlos gefeiert. Den ganze Abend  war eine tolle Stimmung in den Zelten, da konnte auch die...

Weiterlesen

KID BE KID

Die Musikerin, Komponistin und Produzentin KID BE KID bringt ihr erstes Album namens "Sold Out" beim Berliner Label SPRINGSTOFF heraus. Die Künstlerin beatboxed, singt und spielt Klavier - alles zur selben Zeit. Keine Overdubs, keine Loops, keine...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung