Fettes Brot mit Radioshow auf Bremen 4

fettes brot was wollen wissen 102 v viergalerie 7b4bb

Das Jahr 2017 fängt ja gut an: Radio Bremen 4 hat ab Januar 2017 eine neue Show im Programm. Jeden Dienstag von 22 bis 23 Uhr geben Dokter Renz, König Boris und Björn Beton in "Was wollen wissen?" schräge Lebenshilfe und beantworten eure Fragen. Die Brote stehen euch für alle Unklarheiten des Lebens zur Verfügung: Warum sagt man zur Nase Zinken? Gibt es ein gutes Leben im schlechten? Egal, was ihr wissen wollt, egal wie philosophisch oder wie bescheuert - Fettes Brot sind für euch da! Die Sendung läuft seit geraumer Zeit bereits beim Schwester Sender N-Joy und kann nun auch in Bremen sauber empfangen werden,

Einmal in der Woche nehmen sich Dokter Renz, König Boris und Björn Beton eine Stunde Zeit, um sich Löcher in den Bauch fragen zu lassen. "Was wollen wissen?" heißt die Radioshow, die die Brote per N-Joy und Bremen Vier über den Äther schicken. Und Fettes Brot wissen wirklich alles! Glaubt ihr nicht? Dann testet König Boris, Björn Beton und Dokter Renz in ihrer Show!

Und so könnt ihr mitmachen

 

  • Telefon: 08000-11-77-66
  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Facebook: www.facebook.com/BremenVier, www.facebook.com/njoy.de
  • Twitter: #waswollenwissen

 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Zoll stellt über 5,5 Ki…

Am Dienstag, dem 10. Januar 2017, stellten Zöllner des Hauptzollamts Bremen bei einer Fahrzeugkontrolle an der Autobahn 1 in Höhe der Rastanlage Wildeshausen über 5,5 Kilogramm Marihuana mit einem...

Weiterlesen

KONTOR TRAPICAL 2017

Auf den größten Festivals rund um den Globus wurde dieses Jahr dazu richtig abgefeiert und jetzt erobert die neue Musikrichtung auch die weltweiten Charts! 2017...

Weiterlesen

Neuer Rektor an der HfK…

Prof. Dr. Gerhard M. Buurman wurde gestern, am 11. Januar 2017, vom Akademischen Senat der Hochschule für Künste Bremen zum zukünftigen Rektor der HfK Bremen...

Weiterlesen

ADORO Im Februar 2018 z…

Adoro (italienisch für „anbeten“) faszinieren von Anfang an die Musikwelt. Bereits mit ihrem gleichnamigen Debütalbum „Adoro“ schossen sie direkt auf Platz 1 der Deutschen Charts...

Weiterlesen

Räuberduo überfällt Jug…

Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht zu Dienstag im Gustav-Deetjen-Tunnel einen 17 Jahre alten Jugendlichen überfallen und sein Handy sowie Bargeld geraubt. Der 17-Jährige...

Weiterlesen

Ratgeber für Alleinerzi…

Unterstützung für Alleinerziehende in kompakter Übersicht: Das liefert der jetzt erschienene Ratgeber "Alleinerziehend in Bremen? Finanzielle Hilfe im Überblick". Auf 50 Seiten schlüsselt die Broschüre...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung