Festnahme nach Drogenhandel

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Freitagmittag fand in der Gustav-Heinemann-Straße ein Drogenhandel zwischen einem Bremer und zwei Flensburgern statt. Eine aufmerksame Zeugin meldete sich bei der Polizei Bremen, die alle drei Personen festnehmen konnte. Gegen den Bremer wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. Gegen 13:40 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie ein roter Mercedes mit Flensburger Kennzeichen in die Wohnsiedlung fuhr und dort vor einem Mehrparteienhaus hielt. Aus dem Haus kam ein 31-jähriger Bremer. Er und einer der beiden Fahrzeuginsassen gingen um eine Hausecke und kehrten nach kurzer Zeit zum Mercedes zurück.

Der 33-Jährige aus Flensburg hielt zu diesem Zeitpunkt eine rote Tüte mit "weißem Inhalt" in der Hand, beschrieb die Zeugin. Diese Plastiktüte verstaute der Mann aus Flensburg im Auto. Im Anschluss verließen die beiden Flensburger, 30 und 33 Jahre alt, und der 31-jährige Bremer mit einem anderen Auto die Wohnsiedlung.

Die couragierte Zeugin teilte ihre Beobachtungen der Polizei Bremen mit. Mit verdeckten Maßnahmen gelang es den Einsatzkräften, alle drei Personen bei der Rückkehr zum roten Mercedes festzunehmen. Bei der anschließenden Durchsuchung der drei Personen fanden die Polizisten mehrere hundert Euro Bargeld sowie kleinere Mengen Drogen. Die Durchsuchung des roten Wagens förderte die von der Zeugin beschriebene rote Plastiktüte zum Vorschein. In ihr befanden sich nach ersten Erkenntnissen zwei Beutel mit insgesamt etwa 450 Gramm Kokain. Über das Gericht wurden umgehend Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnungen der drei Täter erwirkt. In der Wohnung des 33-jährigen Flensburgers fand die Polizei Flensburg unter Anderem eine Indoorplantage mit Cannabis, sowie weitere kleinere Mengen Drogen.

Gegen den 31 Jahre alten Bremer wurde Haftbefehl erlassen. Gegen alle drei Personen wurde eine Strafanzeige wegen Handel bzw. Erwerb von Betäubungsmittel gefertigt.


Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Polizei Drogen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Raub in der Innenstadt - Polizei sucht Zeugen

Raub in der Innenstadt …

Am Dienstagmorgen bestahlen in Bremen-Mitte zwei bislang nicht identifizierte Straßenräuber eine 46-jährige Frau und erbeuteten ihr Portemonnaie mit Bargeld und persönlichen Papieren. Die Passantin stand...

Weiterlesen
Jane XØ - Love Me

Jane XØ - Love Me

Diese Stimme macht schnell süchtig: JANE XØ überzeugt aktuell weltweit mit ihrem lässigen Chillout-Tune zu „Love Me“ die Hörer. Die geheimnisvolle und spannende Newcomerin hält...

Weiterlesen
Fahrradkontrollwoche im Stadtgebiet

Fahrradkontrollwoche im…

Beamtinnen und Beamte der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland werden in der kommenden Woche gezielt Radfahrer im Stadtgebiet Oldenburg kontrollieren. Das Ziel dieser "Fahrradkontrollwoche" ist es, die Anzahl...

Weiterlesen
21.01.2017 Die große Ü30 Party im Aladin

21.01.2017 Die große Ü3…

Bremens beliebte Ü30 Party im Aladin ging am Wochenende in die nächste Runde! Gefeiert, getanzt und geflirtet wurde dieses Mal auf 4 Areas. Auf dem...

Weiterlesen
Adiamo Dance Club wird zur ADIAMO Eventlocation

Adiamo Dance Club wird …

Ab sofort wird der Adiamo Dance Club zur ADIAMO Eventlocation. Ab sofort könnt ihr exklusiv für eurer Event den ganzen Club buchen! Ob Geburtstage, Hochzeiten...

Weiterlesen
De Werser geiht 2017

De Werser geiht 2017

Auch in diesem Jahr, trotz der plötzlichen doch ziemlich kalten Temperaturen geiht se - de Werser - tjoa - hat das Schneiderlein mal wieder nasse...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung