Festnahme nach Drogenhandel

  • Geschrieben von Andreas Irmer
  • Aufrufe: 1339

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Freitagmittag fand in der Gustav-Heinemann-Straße ein Drogenhandel zwischen einem Bremer und zwei Flensburgern statt. Eine aufmerksame Zeugin meldete sich bei der Polizei Bremen, die alle drei Personen festnehmen konnte. Gegen den Bremer wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. Gegen 13:40 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie ein roter Mercedes mit Flensburger Kennzeichen in die Wohnsiedlung fuhr und dort vor einem Mehrparteienhaus hielt. Aus dem Haus kam ein 31-jähriger Bremer. Er und einer der beiden Fahrzeuginsassen gingen um eine Hausecke und kehrten nach kurzer Zeit zum Mercedes zurück.

Der 33-Jährige aus Flensburg hielt zu diesem Zeitpunkt eine rote Tüte mit "weißem Inhalt" in der Hand, beschrieb die Zeugin. Diese Plastiktüte verstaute der Mann aus Flensburg im Auto. Im Anschluss verließen die beiden Flensburger, 30 und 33 Jahre alt, und der 31-jährige Bremer mit einem anderen Auto die Wohnsiedlung.

Die couragierte Zeugin teilte ihre Beobachtungen der Polizei Bremen mit. Mit verdeckten Maßnahmen gelang es den Einsatzkräften, alle drei Personen bei der Rückkehr zum roten Mercedes festzunehmen. Bei der anschließenden Durchsuchung der drei Personen fanden die Polizisten mehrere hundert Euro Bargeld sowie kleinere Mengen Drogen. Die Durchsuchung des roten Wagens förderte die von der Zeugin beschriebene rote Plastiktüte zum Vorschein. In ihr befanden sich nach ersten Erkenntnissen zwei Beutel mit insgesamt etwa 450 Gramm Kokain. Über das Gericht wurden umgehend Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnungen der drei Täter erwirkt. In der Wohnung des 33-jährigen Flensburgers fand die Polizei Flensburg unter Anderem eine Indoorplantage mit Cannabis, sowie weitere kleinere Mengen Drogen.

Gegen den 31 Jahre alten Bremer wurde Haftbefehl erlassen. Gegen alle drei Personen wurde eine Strafanzeige wegen Handel bzw. Erwerb von Betäubungsmittel gefertigt.


Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Polizei Drogen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

La Bouche: Erste Single…

  Mit Sweet Dreams begann 1994 der kometenhafte Aufstieg von LA BOUCHE. Melanie Thornton & Lane McCray starteten mit diesem Song eine Weltkarriere mit über 10 Millionen verkauften Tonträgern und Top Platzierungen in...

Weiterlesen

Late-Night-Shopping in …

Bei dodenhof kann sich die ganze Familie schon ab Freitag, 24. November, auf Weihnachten einstimmen: Dann fällt zum Late-Night-Shopping der Startschuss für das besondere Adventsspektakel...

Weiterlesen

LOVE A im Tower Bremen

Love A ist wie diese Szene in einem Film Noir, bei der plötzlich aus dem Nichts jemand losschreit, an einer Stelle, an der du eigentlich...

Weiterlesen

FREIMARKT ERÖFFNUNG …

Wow was ist das bitte für ein tolles Freimarkts-Wetter - man könnte fast meinen der Sommer hat auf den Freimarkt gewartet. Entsprechend voll und stiummungsreich...

Weiterlesen

Achtung Terminänderung…

Aufgrund von wichtigen TV-Shows", wie uns der Tourneeveranstalter Karsten Jahnke mitgeteilt hat, müssen leider eine Reihe von Konzerten der Max Giesinger Roulette-Tour 2017 verlegt werden...

Weiterlesen

Q-BASE 2017 Album

Am 9. September kehrte Q-BASE wieder auf die ultimative Party-Location auf dem Flughafen Weeze zurück um seine Position als das letzte Outdoor-Festival der Sommersaison zu...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...