Fenster am Bremer Rathaus beschädigt

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 389

rathaus nacht front

Zwischen gestern Abend 18.00 Uhr und heute Morgen 09.30 Uhr beschädigten Unbekannte zwei historisch wertvolle Fenster der unteren Rathaushalle im Bremer Rathaus. Der Staatsschutz der Polizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Mitarbeiter der Ausstellung "Malyi Trostenez", die derzeit in der unteren Rathaushalle gezeigt wird, stellte heute Morgen die Beschädigungen fest und rief die Polizei. Der Staatsschutz der Polizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft, ob im Zusammenhang mit der Wanderausstellung ein politisch motivierter Hintergrund vorliegen könnte. Derzeit gibt es jedoch keine Hinweise dafür.

Die Polizei Bremen fragt: Wer hat zwischen gestern Abend 18.00 Uhr und heute Morgen 09.30 Uhr im Bereich des Rathauses etwas beobachten können und kann Hinweise zu dem oder den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 zu melden.

Schlagwörter Bremen Rathaus Polizei

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

03.11.2018 LA VIVA

Hui, gestern hatte ich meinen ersten Einsatz im La Viva für euch, das war vielleicht ein richtig spannender und aufregender Abend für mich. Ich muss...

Weiterlesen

19.10.2018 FREIMARKT ER…

3,2,1 Ischaaa Freimaaak! Endlich ist es soweit. Bürgermeister Sieling stach das Bierfass im Bayernzelt zur Eröffnung des 983. Freimarkts auf der Bürgerweide in Bremen. Volltreffer! Eine wirklich gute Figur machte nicht nur der Bürgermeister sondern oder...

Weiterlesen

12.10.2018 2Raumclub

Gestern war ich mal wieder nach langer Zeit im 2RaumClub unterwegs. Der Club auf der Meile hatte zur „Famous“-Party geladen. Und der 2RaumClub hat mal...

Weiterlesen

28.09.2018 AVENUE

Black Beatz vom feinsten und ALL EYSE ON US war gestern das Motto im Avenue Bremen. Der Abiturjahrgang der Oberschule Findorff präsentierte euch am 28.09 wieder die Partyreihe All Eyes...

Weiterlesen

Polizei setzt mobile Vi…

Ab heute setzt die Polizei Bremen in der Bahnhofstraße eine mobile Videoüberwachung zur Bekämpfung der Straßenkriminalität ein. Die Maßnahme dient als präventiver Einsatz zur Verhinderung...

Weiterlesen

Zeugen gesucht: Auseina…

Am gestrigen Nachmittag meldeten mehrere Zeugen eine Auseinandersetzung in Walle zwischen circa 15 Personen. Vor dem Eintreffen der Polizei flüchteten die Beteiligten. In der Achterbergstraße beobachteten...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren