Fenster am Bremer Rathaus beschädigt

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 248

rathaus nacht front

Zwischen gestern Abend 18.00 Uhr und heute Morgen 09.30 Uhr beschädigten Unbekannte zwei historisch wertvolle Fenster der unteren Rathaushalle im Bremer Rathaus. Der Staatsschutz der Polizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Mitarbeiter der Ausstellung "Malyi Trostenez", die derzeit in der unteren Rathaushalle gezeigt wird, stellte heute Morgen die Beschädigungen fest und rief die Polizei. Der Staatsschutz der Polizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft, ob im Zusammenhang mit der Wanderausstellung ein politisch motivierter Hintergrund vorliegen könnte. Derzeit gibt es jedoch keine Hinweise dafür.

Die Polizei Bremen fragt: Wer hat zwischen gestern Abend 18.00 Uhr und heute Morgen 09.30 Uhr im Bereich des Rathauses etwas beobachten können und kann Hinweise zu dem oder den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 zu melden.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Rathaus Polizei

Empfehlungen

Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...