Einbrecher im Dixi-Klo

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 460

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Manche Polizeimeldungen bringen einen morgens doch wirklich zum schmunzeln. Allein die Vorstellung, dass ein Einbrecher sich ein Dixi-Klo für seine Flucht ausgesucht haben soll, klingt schon sehr spannend. Was war also passiert? In der Nacht zu Dienstag versuchte ein 20 Jahre alter Mann in Walle in ein Elektrogeschäft einzubrechen. Auf seiner Flucht versteckte er sich dann in einer Dixi-Toilette. Einsatzkräfte der Bremer Polizei hatten wohl den richtigen Riecher und nahmen ihn vorläufig fest.

Eine Anwohnerin der Waller Heerstraße hörte mitten in der Nacht ein Scheibenklirren. Sie sah den 20-Jährigen vom Tatort wegrennen und alarmierte die Polizei. Die Einsatzkräfte entdeckten eine eingeschlagene Schaufensterscheibe und stellten den mutmaßlichen Einbrecher in der nahegelegenen Dixi-Toilette. Bei seiner Durchsuchung fanden sie Einbruchswerkzeug und eine Maskierung. Entwendet wurde nichts, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Bremen - Foto; maimento 123RF

Schlagwörter Walle Polizei Bremen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

-->