Drogenfund bei Verkehrskontrolle in Woltmershausen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1361

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Montagabend führte eine Streifenwagenbesatzung eine Verkehrskontrolle in Woltmershausen durch. Dabei gingen ihr prompt zwei Drogendealer in Netze. In dem Auto fanden die Polizisten reichlich Drogen, darunter fast drei Kilogramm Amphetamine, ein halbes Kilogramm Heroin sowie einige tausend Euro Bargeld. Für einen 21 Jahre alten Bremer und einen 31-jährigen Bosnier klickten daraufhin die Handschellen.

In der Woltmershauser Straße fiel den Beamten ein Mercedes mit zwei Insassen durch laute Auspuffgeräusche auf. Der Fahrer fuhr zudem mit überhöhter Geschwindigkeit. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle fanden die Polizisten in der Limousine jede Menge Rauschgift, wie eine Tüte mit nahezu drei Kilo Ecstasy, ein halbes Kilo Heroin und mehrere Gramm Kokain. Eine Durchsuchung der beiden Insassen förderte weitere Beweismittel zu Tage, darunter mehrere tausende Euro Bargeld und drei Mobiltelefone. Der Mercedes sowie die Drogen und Telefone wurden anschließend als Beweismittel beschlagnahmt. Der 21 Jahre alte Fahrer und sein 31-Jähriger Beifahrer wurden vorläufig festgenommen. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen konnten weitere Beweise gesichert werden.

Gegen beide Tatverdächtige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Handels mit Betäubungsmitteln eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden