Diese Ausstellung geht tief

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 797

Speicher außen

Studierende des Integrierten Designs an der HfK Bremen konzipieren Gemeinschaftsausstellung „100 m² Meer“ für Forschungseinrichtungen in Bremen. Mit der Nordsee vor unserer Haustür ist Bremen seit jeher mit den Ozeanen verbunden. Die Bremer Wissenschaftslandschaft – national und international anerkannter Spitzenstandort für die Erforschung von Meer und Klima – trägt mit ihren Ergebnissen dazu bei, die Ozeane zu entdecken, zu nutzen und zu schützen.

Nach diesem Motto haben Studierende des Integrierten Designs an der Hochschule für Künste Bremen eine Ausstellung konzipiert: „100m² Meer“ ist die Gemeinschaftsausstellung der Bremer Forschungseinrichtungen, die gerade im Haus der Wissenschaft aufgebaut wird. Sie ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17: Meere und Ozeane – Entdecken. Nutzen. Schützen.

100m² Meer – Eine Reise durch Meere und Ozeane
Jahresausstellung der Bremer Forschungseinrichtungen 
im Haus der Wissenschaft,
Sandstraße 4/5, Bremen
23. Mai bis 23. August 2017
Eröffnung am Dienstag, den 23. Mai, um 18 Uhr


Foto: Hochschule für Künste

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Kunst Austellung Meer

Empfehlungen

Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...