Das neue Jahrbuch der Universität Bremen ist da

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 652

csm Glashalle 8934b88836

Das Thema Schule bewegt. Schließlich hat jeder einmal die Schulbank gedrückt. Doch vieles ist heute anders als es noch vor einigen Jahren war. Das System befindet sich ständig in Bewegung. Die Lehrer und Lehrerinnen stehen damit vor großen Herausforderungen. Um diese erfolgreich meistern zu können, müssen sie auf eine fundierte Ausbildung zurückgreifen. Wie die, die sie an der Universität Bremen erhalten. In neun von zwölf Fachbereichen werden junge Frauen und Männer, die sich für den Karriereweg Schule entscheiden, mit dem entsprechenden Fachwissen und Fachdidaktiken vertraut gemacht. Hinzu kommen erziehungswissenschaftliche Elemente und Praxisphasen. Doch was bedeutet es konkret, sich vor eine Klasse zu stellen? Und wie reagiert die Wissenschaft auf neue Trends und Entwicklungen im Bildungsbereich? Diese Fragen beantwortet das aktuelle Jahrbuch der Universität Bremen mit seinem Schwerpunktthema „Lehrer bilden – Zukunft gestalten“. Geschichten, Filme und Bilder zeigen Einblicke in die Universitäts- und die Schulrealität.

Jahrbuch wieder online

Zusätzlich umfasst das Jahrbuch traditionell eine Chronik mit einer Auswahl an Ereignissen sowie Preisen und Auszeichnungen aus dem Jahr 2016. Hinzu kommen weitere Projekte aus Lehre, Forschung und Weiterbildung. Das Jahrbuch wurde von der Pressestelle der Universität in Zusammenarbeit mit der Gruppe für Gestaltung (GfG) erstellt und durch die Unterstützung von zahlreichen Freunden und Förderern der Universität Bremen finanziert. Erhältlich ist die Publikation in der Pressestelle und in der Universitätsbuchhandlung auf dem Campus-Boulevard. Im Internet findet man das Jahrbuch mit zusätzlichen Beiträgen, Links, Fotos und Videos unter www.uni-bremen.de/jahrbuch


Quelle: uni-bremen

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Zeugenaufruf nach Verke…

Die Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht am späten Mittwochabend in der Bahnhofsvorstadt den Unfallverursacher und Zeugen. Laut ersten Zeugenaussagen setzte ein silberfarbener VW-Sharan trotz Grünlicht an...

Weiterlesen

Mehr Touristen übernach…

Die gute Nachricht vorweg: Gut 17.000 mehr Touristen übernachteten im ersten Halbjahr 2017 in Stadtbremer Hotels, Pensionen und auf Campingplätzen. Insgesamt waren es 551.557 Gäste...

Weiterlesen

Open Lake Festival 2017…

Gestern fand zum ersten Mal das Open Lake Festival in Weertzen statt. Mit einer großen Festivalbühne, jede Menge Sand, echten Palmen, vielen Specials und einem...

Weiterlesen

01.09.2017 Festival Sou…

Am Freitag um 20 Uhr begann der Zevener Stadtzauber 2017 auf dem Vitus-Platz. In diesem Jahr ist es den Veranstaltern gelungen, HYPERCAT  & DJ MOESTWANTED...

Weiterlesen

KID BE KID

Die Musikerin, Komponistin und Produzentin KID BE KID bringt ihr erstes Album namens "Sold Out" beim Berliner Label SPRINGSTOFF heraus. Die Künstlerin beatboxed, singt und spielt Klavier - alles zur selben Zeit. Keine Overdubs, keine Loops, keine...

Weiterlesen

Public Chill 2017 mit T…

California Sunset Records, der Tourismusverband Heiligenhafen und das Beach Motel Heiligenhafen veranstalten vom 25. bis 27. August 2017 den wavemusic Public Chill. Mit Tom Novy...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung