Das neue Jahrbuch der Universität Bremen ist da

csm Glashalle 8934b88836

Das Thema Schule bewegt. Schließlich hat jeder einmal die Schulbank gedrückt. Doch vieles ist heute anders als es noch vor einigen Jahren war. Das System befindet sich ständig in Bewegung. Die Lehrer und Lehrerinnen stehen damit vor großen Herausforderungen. Um diese erfolgreich meistern zu können, müssen sie auf eine fundierte Ausbildung zurückgreifen. Wie die, die sie an der Universität Bremen erhalten. In neun von zwölf Fachbereichen werden junge Frauen und Männer, die sich für den Karriereweg Schule entscheiden, mit dem entsprechenden Fachwissen und Fachdidaktiken vertraut gemacht. Hinzu kommen erziehungswissenschaftliche Elemente und Praxisphasen. Doch was bedeutet es konkret, sich vor eine Klasse zu stellen? Und wie reagiert die Wissenschaft auf neue Trends und Entwicklungen im Bildungsbereich? Diese Fragen beantwortet das aktuelle Jahrbuch der Universität Bremen mit seinem Schwerpunktthema „Lehrer bilden – Zukunft gestalten“. Geschichten, Filme und Bilder zeigen Einblicke in die Universitäts- und die Schulrealität.

Jahrbuch wieder online

Zusätzlich umfasst das Jahrbuch traditionell eine Chronik mit einer Auswahl an Ereignissen sowie Preisen und Auszeichnungen aus dem Jahr 2016. Hinzu kommen weitere Projekte aus Lehre, Forschung und Weiterbildung. Das Jahrbuch wurde von der Pressestelle der Universität in Zusammenarbeit mit der Gruppe für Gestaltung (GfG) erstellt und durch die Unterstützung von zahlreichen Freunden und Förderern der Universität Bremen finanziert. Erhältlich ist die Publikation in der Pressestelle und in der Universitätsbuchhandlung auf dem Campus-Boulevard. Im Internet findet man das Jahrbuch mit zusätzlichen Beiträgen, Links, Fotos und Videos unter www.uni-bremen.de/jahrbuch


Quelle: uni-bremen

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

19.05.2017 Modernes

19.05.2017 Modernes

Vielfältig, außergewöhnlich, treibend - einfach anders. So lässt sich wahrscheinlich die seit 2013 regelmäßig stattfindende "KLUB E" Veranstaltungsreihe im Modernes wohl am besten beschreiben. Knackig treibende...

Weiterlesen
Zeugenaufruf nach Raubüberfall auf Tankstelle

Zeugenaufruf nach Raubü…

Am Donnerstagabend überfiel ein bewaffneter Räuber eine Tankstelle in der Neustadt und floh unerkannt mit der Beute. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen 22:40 Uhr betrat...

Weiterlesen
20.05.2017 2raumClub

20.05.2017 2raumClub

Im 2raumClub hatten DJ Manilla und DJ Coralick die heissesten Sounds aus RnB, Newschool, Trap, Hip-Hop, und Dancehall gespielt zum start des neuen Party-Erlebnisses im 2raumClub...

Weiterlesen
3. BREMER CRAFT BIER TAGE

3. BREMER CRAFT BIER TA…

Vom 5. bis 6. Mai finden zum dritten Mal die "Bremer Craft Bier Tage" an der Union Brauerei statt. Neben einem "Streetfood-" und "Craft Bier"-Bereich...

Weiterlesen
24.05.2017 Meyers Tanzpalast

24.05.2017 Meyers Tanzp…

Einen Tag vor Himmelfahrt / Vatertag fand im Meyers Tanzpalast in Wehldorf die 1. Schaumparty des Jahres statt. Schaum soweit das Auge reicht dazu gut...

Weiterlesen
Aborigine geht für Australien beim ESC ins Rennen

Aborigine geht für Aust…

Isaiah ist der mittlerweile dritte australische Kandidat, der eingeladen ist beim ESC anzutreten und die Erfolgsbilanz der Australier ist mehr als beeindruckend. Dami Im schaffte es...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017