cambio Bremen setzt auf Hybrid-Technik

Mit dem Toyota Yaris Hybrid verstärkt sich die Bremer cambio-Flotte mit neuer Technik: dem Hybrid-Antrieb. Der 1,5-Liter-Benzinmotor wird während der Fahrt durch einen geräuscharmen Elektromotor unterstützt. Durch das sparsame Zusammenspiel der beiden Motoren werden durchschnittlich nur 75 Gramm CO2 pro Kilometer ausgestoßen.

BRE Übergabe von Toyota Yaris Hybrid an cambio

Trotz des Elektroantriebs benötigt der Yaris jedoch keine Ladesäule: Die Bewegungsenergie aus dem Bremsvorgang oder der Ausrollphase vor Ampeln wird durch die rekuperative Ladetechnik in elektrische Energie umgesetzt. Dadurch wird die Fahrzeugbatterie während der Fahrt geladen. So wird der Elektromotor durch überschüssige Energie angetrieben, die bei anderen Fahrzeugen ungenutzt bleibt.

Den Toyota Yaris Hybrid können cambio-Kunden künftig in der Preisklasse S an sechs Stationen in der Innenstadt, im Ostertor, Findorff, der Neustadt und Peterswerder buchen. Eine gute Rundumsicht, die einfache Bedienung und das für die Kleinwagenklasse ausgiebige Platzangebot machen den Yaris zu einem idealen CarSharing-Fahrzeug. Dank des stufenlosen Automatikgetriebes fällt der Schaltvorgang während der Fahrt weg die Kunden müssen lediglich Gas- und Bremspedal bedienen.

"Wir freuen uns über die Erweiterung unseres Fuhrparks durch eine weitere Antriebstechnik", so Kerstin Homrighausen, Geschäftsführerin cambio Bremen. "Der Hybrid-Antrieb unterstreicht unsere Bestrebungen den Schadstoffausstoß der cambio-Flotte weiter zu reduzieren. Wir sind gespannt wie unsere Kunden die neue Antriebstechnik annehmen werden."

Geliefert werden die Fahrzeuge von Auto Weller am Bremer Osterdeich. Der zertifizierte Toyota-Fachhändler freut sich über die Bestellung des CarSharing-Anbieters: "Gerne stehen wir cambio als kompetenter Fahrzeuganbieter zur Seite. Der Toyota Yaris Hybrid mit seinen niedrigen Emissionswerten passt sehr gut zu der nachhaltigen Dienstleistungsphilosophie von cambio. Ich bin zuversichtlich, dass sich die Fahrzeuge im Einsatz auf der Straße bewähren", so Filialleiter Ralf Bammann.


Quelle & Foto: cambio (Tristan Vankann)

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Color to the people

Color to the people

Bunter als du Dachtest!, lautet der Flaggenspruch der fünfköpfigen Multi - Kulti - Reggae - Weltmusik - Rasselbande "UNOJAH". Die Einflüsse sind vielfältig: Fünf Musiker...

Weiterlesen
17.03.2017 - PADDYS

17.03.2017 - PADDYS

17.03.2017. Der Tag, den sich alle Iren und Freunde Irlands seit Monaten dick und fett im Kalender stehen haben: St. Patrick's Day!!! Wer gestern im...

Weiterlesen
Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht

Zeugen nach Auseinander…

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall am Montag, 27.02.2017. Gegen 11 Uhr ist eine 27-jährige Frau vor dem Kaufland in der Stedinger Straße nach...

Weiterlesen
Verkaufsoffen, Streetfood und Makers Market in Bremen

Verkaufsoffen, Streetfo…

Jede Menge los gestern in der City von Bremen. Die Innenstadt hatte zum gemütlichen Sonntagsbummel durch die Stadt eingeladen, alle Geschäfte der Innenstadt hatten von...

Weiterlesen
03.03.2017 2Raum Club

03.03.2017 2Raum Club

Es war wieder richtig was los im 2Raumclub heute Abend. Die lange Schlange beim Einlass ließ vor allem eines erwarten: Es wird voll!!! Und zwar...

Weiterlesen
Alkohlisierter Jugendlicher ohne Führerschein

Alkohlisierter Jugendli…

Ohne Führerschein, dafür alkoholisiert verursachte am Samstag, gegen 2:30 Uhr, ein 17-jähriger VW-Fahrer auf der Bahnhofstraße einen Verkehrsunfall. Der Jugendliche missachtete auf der Bahnhofstraße das...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
×

gc anzeige sz