cambio Bremen setzt auf Hybrid-Technik

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 749

Mit dem Toyota Yaris Hybrid verstärkt sich die Bremer cambio-Flotte mit neuer Technik: dem Hybrid-Antrieb. Der 1,5-Liter-Benzinmotor wird während der Fahrt durch einen geräuscharmen Elektromotor unterstützt. Durch das sparsame Zusammenspiel der beiden Motoren werden durchschnittlich nur 75 Gramm CO2 pro Kilometer ausgestoßen.

BRE Übergabe von Toyota Yaris Hybrid an cambio

Trotz des Elektroantriebs benötigt der Yaris jedoch keine Ladesäule: Die Bewegungsenergie aus dem Bremsvorgang oder der Ausrollphase vor Ampeln wird durch die rekuperative Ladetechnik in elektrische Energie umgesetzt. Dadurch wird die Fahrzeugbatterie während der Fahrt geladen. So wird der Elektromotor durch überschüssige Energie angetrieben, die bei anderen Fahrzeugen ungenutzt bleibt.

Den Toyota Yaris Hybrid können cambio-Kunden künftig in der Preisklasse S an sechs Stationen in der Innenstadt, im Ostertor, Findorff, der Neustadt und Peterswerder buchen. Eine gute Rundumsicht, die einfache Bedienung und das für die Kleinwagenklasse ausgiebige Platzangebot machen den Yaris zu einem idealen CarSharing-Fahrzeug. Dank des stufenlosen Automatikgetriebes fällt der Schaltvorgang während der Fahrt weg die Kunden müssen lediglich Gas- und Bremspedal bedienen.

"Wir freuen uns über die Erweiterung unseres Fuhrparks durch eine weitere Antriebstechnik", so Kerstin Homrighausen, Geschäftsführerin cambio Bremen. "Der Hybrid-Antrieb unterstreicht unsere Bestrebungen den Schadstoffausstoß der cambio-Flotte weiter zu reduzieren. Wir sind gespannt wie unsere Kunden die neue Antriebstechnik annehmen werden."

Geliefert werden die Fahrzeuge von Auto Weller am Bremer Osterdeich. Der zertifizierte Toyota-Fachhändler freut sich über die Bestellung des CarSharing-Anbieters: "Gerne stehen wir cambio als kompetenter Fahrzeuganbieter zur Seite. Der Toyota Yaris Hybrid mit seinen niedrigen Emissionswerten passt sehr gut zu der nachhaltigen Dienstleistungsphilosophie von cambio. Ich bin zuversichtlich, dass sich die Fahrzeuge im Einsatz auf der Straße bewähren", so Filialleiter Ralf Bammann.


Quelle & Foto: cambio (Tristan Vankann)

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

25.08.2018 STUBU

Erst war ich noch eben schnell auf dem Brokser Heirtsmarkt, dann ab nach Bremen ins Stubu...ihr hattet schon mich angefangen zu feiern...schnell die Cam geschnappt...

Weiterlesen

Viel Liebe für Keine Li…

Jona heißt eigentlich Jona Selle, welcher in den vergangenen Monaten bereits mehrere Millionen Streams verzeichnete, als Featured Artist (u.a. bei Topic) in Erscheinung trat und...

Weiterlesen

10.08.2018 LA VIVA

Puh, endlich etwas Abkühlung - aber irgendwie war mir das dann doch zu kalt. Also habe ich mir meine Nacht im heißesten Club der Nacht...

Weiterlesen

08.09.2018 Ta Töff

Zum Start der Winter Saison wurde gestern Abend wieder 4 Areas im Ta Töff in Bevern (bei Bremervörde) gefeiert, alles zum Motto „Geiz ist Geil...

Weiterlesen

Kreatives und Schönes i…

Unter dem Titel Kreatives und Schönes veranstaltet das Einkaufszentrum Berliner Freiheit am Donnerstag, 20. September, von 10 Uhr bis 19 Uhr, Freitag, 21. September, von 9...

Weiterlesen

Verlosung: 2x2 Tickets …

Die 90er waren doch was Feines! Das Internet steckte noch in den Kinderschuhen, Autofenster mussten noch per Hand gekurbelt werden, Titanic brach alle Rekorde an...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Folgt uns bei Facebook!