Bus und Bahn werden teurer

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 615

web GT8N2 157 01

Mit Beginn des Jahres 2018 werden die Ticketpreise für die Nutzung von Bussen und Bahnen im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) um durchschnittlich +2,1 % angepasst. In den Städten erhöht sich dadurch der Preis für eine Einzelfahrt um jeweils 5 Cent. Gleichzeitig wird ein Pilotversuch für ein KurzstreckenTicket im Landkreis Osterholz gestartet.

 

Jedes Jahr befassen sich die Gremien von VBN und ZVBN mit der Fortschreibung des Tarifs, insbesondere mit den Ticketpreisen für das kommende Jahr. Grund für die Tarifanpassung sind nicht nur die Kostenentwicklungen des laufenden Betriebes (Personal- und Energiekosten), sondern auch erforderliche Investitionen u.a. in den Fahrzeugpark und in die Vertriebs- und Informationsinfrastruktur. Diese Investitionen dienen der Attraktivitätssteigerung und sollen zu kontinuierlichen Fahrgaststeigerungen auch in Zukunft beitragen.

Regionale Unterschiede

Unter Berücksichtigung der regionalen Gegebenheiten und vertraglichen Konstellationen werden die Tarife differenziert nach Tarifgebieten und Ticketarten angepasst. In der Stadt Bremen erfolgt eine Tariferhöhung um durchschnittlich 2,1% (Vorjahr 1,7 %), in der Stadt Bremerhaven 2,4 % (Vorjahr 1,5 %), in der Stadt Oldenburg 2,2 % (Vorjahr 1,7 %), in den Städten Delmenhorst, Nordenham und Verden um 2,6 % (Vorjahr 1,8 %) und im übrigen Verbundgebiet (benachbarte Landkreise) um 1,8 % (Vorjahr 1,7 %).

Preisbeispiele Tickets für Bremen (Preisstufe I):

·        EinzelTicket: 2,80 € statt bisher 2,75 €
·        4erTicket-Abschnitt: 2,55 € statt bisher 2,50 €
·        MonatsTicket: 65 € statt bisher 63,50  €
·        Abo als MIA-Ticket (monatlich): 53,70 € statt bisher 52,40 €  
·        Kurzstrecken-EinzelTicket der BSAG; 1,45 € statt 1,40 €,
·        Schüler-10-erTickets (1,43 € statt 1,39 € je Fahrt)
·        StadtTicket Bremen: 38,90 € statt 37,40 €

 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden