Bus und Bahn werden teurer

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 533

web GT8N2 157 01

Mit Beginn des Jahres 2018 werden die Ticketpreise für die Nutzung von Bussen und Bahnen im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) um durchschnittlich +2,1 % angepasst. In den Städten erhöht sich dadurch der Preis für eine Einzelfahrt um jeweils 5 Cent. Gleichzeitig wird ein Pilotversuch für ein KurzstreckenTicket im Landkreis Osterholz gestartet.

 

Jedes Jahr befassen sich die Gremien von VBN und ZVBN mit der Fortschreibung des Tarifs, insbesondere mit den Ticketpreisen für das kommende Jahr. Grund für die Tarifanpassung sind nicht nur die Kostenentwicklungen des laufenden Betriebes (Personal- und Energiekosten), sondern auch erforderliche Investitionen u.a. in den Fahrzeugpark und in die Vertriebs- und Informationsinfrastruktur. Diese Investitionen dienen der Attraktivitätssteigerung und sollen zu kontinuierlichen Fahrgaststeigerungen auch in Zukunft beitragen.

Regionale Unterschiede

Unter Berücksichtigung der regionalen Gegebenheiten und vertraglichen Konstellationen werden die Tarife differenziert nach Tarifgebieten und Ticketarten angepasst. In der Stadt Bremen erfolgt eine Tariferhöhung um durchschnittlich 2,1% (Vorjahr 1,7 %), in der Stadt Bremerhaven 2,4 % (Vorjahr 1,5 %), in der Stadt Oldenburg 2,2 % (Vorjahr 1,7 %), in den Städten Delmenhorst, Nordenham und Verden um 2,6 % (Vorjahr 1,8 %) und im übrigen Verbundgebiet (benachbarte Landkreise) um 1,8 % (Vorjahr 1,7 %).

Preisbeispiele Tickets für Bremen (Preisstufe I):

·        EinzelTicket: 2,80 € statt bisher 2,75 €
·        4erTicket-Abschnitt: 2,55 € statt bisher 2,50 €
·        MonatsTicket: 65 € statt bisher 63,50  €
·        Abo als MIA-Ticket (monatlich): 53,70 € statt bisher 52,40 €  
·        Kurzstrecken-EinzelTicket der BSAG; 1,45 € statt 1,40 €,
·        Schüler-10-erTickets (1,43 € statt 1,39 € je Fahrt)
·        StadtTicket Bremen: 38,90 € statt 37,40 €

 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

21.10.2017 LA VIVA

Wer das La Viva kennt, der weiß ja, was Samstag Nacht auf dem Programm steht: Die La Viva Clubnacht. Mit dem Besten aus Charts und...

Weiterlesen

Schrottwürfel raten

Der Weserpark lädt auch in diesem Herbst wieder zur Autoschau ein. Vom 27. Septemberbis zum 7. Oktober haben Besucher des Weserparks in Bremen die Gelegenheit, während des Shoppens...

Weiterlesen

Wer braucht sowas? Tind…

Wer braucht denn bitte sowas? Das Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) und das Institut für Informationsmanagement (ifib) an der Universität Bremen sowie das...

Weiterlesen

22.09.2017 STUBU

Kickoff für das nächste Wochenende im Stubu Dancehouse - eine anstrengende Woche liegt hinter uns und eine Bundestagswahl vor uns - tja was soll man da machen? TANZEN IST DIE ANTWORT...

Weiterlesen

30.10.2017 STUBU

Die schaurigste Nacht des Jahres Stand an, morgen haben dazu noch die meisten frei, was tut man also? Richtig man geht ins Stubu Dance House, was diesmal sogar...

Weiterlesen

Maskierte überfallen Sp…

Am Samstagmorgen überfielen zwei maskierte Täter eine Spielothek in Bremen-Vegesack. Mit einer Beute von etwa 2000 Euro Bargeld entkamen sie in unbekannter Richtung. Die zwei Täter...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...