BSAG bewegt Bremen für weitere 22,5 Jahre

berliner freiheit bsag nacht

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) wird auch in Zukunft Bremens Bürgerinnen und Bürger bewegen. Eine entsprechende Frist für die Bewerbung von potenziellen Konkurrenten ist gestern (9. Februar 2017) abgelaufen. Es wurden keine Anträge zur sogenannten eigenwirtschaftlichen Erbringung der Verkehrsleistung im Stadtverkehr Bremen eingereicht. Verkehrssenator Joachim Lohse freut sich über diesen wesentlichen Schritt zur Sicherung des öffentlichen Stadtverkehrs in Bremen für die kommenden 22,5 Jahre: „Die BSAG ist ein starker Partner für den öffentlichen Nahverkehr in der Stadtgemeinde Bremen“, lautete Lohses Reaktion auf die Nachricht der Genehmigungsbehörde.

Die im November 2016 veröffentlichte sogenannte Vorabbekanntmachung setzt die wesentlichen Ansprüche an den öffentlichen Nahverkehr im Stadtgebiet Bremens sowohl durch Vorgaben an das Angebot an Linien, als auch an die Qualität fest. Mit der Veröffentlichung begann die europarechtlich geregelte Drei-Monatsfrist, in welcher andere Verkehrsunternehmen eigenwirtschaftliche Anträge auf Erbringung der Verkehrsleistung einreichen konnten. Jetzt können sich das Verkehrsressort und der Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) als Aufgabenträger gemeinsam mit der BSAG auf die Erarbeitung der detaillierten Inhalte des öffentlichen Dienstleistungsauftrages (ÖDLA) konzentrieren. In diesem wird die Zusammenarbeit mit der BSAG für die kommenden 22,5 Jahre geregelt. Wesentliche Kernpunkte des ÖDLA wurden bereits im August 2016 in einem durch das Verkehrsressort, den ZVBN, die BSAG, die Bremer Verkehrsgesellschaft mbH (BVG), dem Betriebsrat der BSAG sowie der Gewerkschaft ver.di unterzeichneten Kontrakt festgelegt.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen BSAG ÖPNV

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

DJ BOBO Mystorial Tour 2017

DJ BOBO Mystorial Tour …

Was für eine gigantische Show! DJ Bobo ist einfach der größte Bühmenperformer überhaupt. Alleine die gigantische Bühne, die der gebürtige Schweizer dann mit den besten...

Weiterlesen
20.05.2017 Aladin - Ü30

20.05.2017 Aladin - Ü30…

Vier Areas, fantastische Partylaune und der erste Samstag im Mai. Das sind optimale Zutaten für eine Ü30-Party im Aladin! Bei der Musikauswahl von aktuellen Charts...

Weiterlesen
08.04.2017 Farmer Fete Vol. 2

08.04.2017 Farmer Fete …

Im Grashoffs in Völkersen fand gestern Abend die 2. Farmer Fete statt. Auf dem Mainfloor war gestern Abend DJ Dennis Sucette (Ta Töff) zu Gast...

Weiterlesen
HfK Bremen plant „Dynamisches Archiv“

HfK Bremen plant „Dynam…

Mit der Entwicklung einer dynamischen Online-Datenbank sowie zugehörigen Vernetzungsstrukturen strebt die Hochschule für Künste Bremen Förderung im Bund-Länder-Programm „Innovative Hochschule“ an Künstlerische Projekte, die Studierende, Absolventinnen...

Weiterlesen
05.05.2017 2RAUMCUB - NEW BLACK NIGHTS II

05.05.2017 2RAUMCUB - N…

New Black Nights steht für exklusive und exzessive Partynächte und gester war wieder einer dieser legendären Nächte! Kombiniert aus gehobener Location, spendabelsten Specials und den...

Weiterlesen
30.04.2017 NEUERÖFFNUNG HAVEN EVENT CENTER

30.04.2017 NEUERÖFFNUNG…

Club Neueröffnung in Wilhemshaven. Ja ihr habt richtig gelesen. Es tut sich was an der Waterkant! Das Haven hat zum Tanz in den Mai Opening...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017