Bremen sucht den Strandpark Namen

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 467

NamenswettbewerbPostkartenmotivvsjpg42816

Am Wendebecken in der Überseestadt Bremen entwickelt sich ein Ort mit Freizeit- und Erholungswert. Wo einst eine wenig einladende Steinvorschüttung zu sehen war, entsteht bis Ende 2018 ein Strandpark. Das gesamte Areal – rund 2 Hektar Fläche – wird umgestaltet. Gleichzeitig dient die Maßnahme dem Hochwasserschutz, der an dieser Stelle angepasst wird – dabei aber neue Wege aufzeigt. Allerdings: Das Baden wird dort nicht möglich sein, da im Wendebecken Schiffe fahren.

Sand rückt anstelle der Steine, eine Bepflanzung schmückt den Uferbereich, ein sanfter Übergang zwischen Land und Wasser. Landschaftsarchrchitektonisch nennt sich diese Art der Gestaltung Weiche Kante. Und genau darunter ist der neue Strandpark in der Überseestadt bisher bekannt. Doch das soll sich jetzt ändern. Denn: Der Begriff Weiche Kante war nie als Name für den Strandpark vorgesehen, sondern bezeichnet eigentlich nur die Art der Anlage an dieser Stelle – einen weichen Verlauf von Land zu Wasser.

Mitmachen beim Namenswettbewerb

Bis zum 15. September 2017 sind alle Bremerinnen und Bremer, Überseestadt-Besucherinnen und -Besucher sowie alle, die kreativ werden möchten, aufgerufen, Namensvorschläge für den Strandpark einzureichen.

Unter allen eingereichten Namensvorschlägen stimmt eine Fach-Jury* dann über den neuen Namen ab.

Und wie soll der Neue so sein?

Der Name sollte…

… für den Ort und seinen besonderen Charakter sprechen

… klar verständlich sein

… nicht zu lang sein

… einfach auszusprechen und zu schreiben sein

… unverwechselbar sein

… nicht suggerieren, dass im Wendebecken gebadet werden kann

Die Teilnahme ist möglich...

... per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

... auf Facebook (www.facebook.com/ueberseestadtbremen)

... per Post/Postkarte an Sondervermögen Überseestadt, c/o WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Kontorhaus am Markt/Langenstraße 2-4, 28195 Bremen

Alle Vorschläge, die bis 15.9.2017 eingehen, werden berücksichtigt. Bitte geben Sie Name und Kontaktdaten (mind. E-Mail-Adresse) an.

zu den Teilnahmebedingungen

Foto: http://www.ueberseestadt-bremen.de/

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

02.10.2017 STUBU DANCEH…

Wer hat behauptet, Montag sei der schlimmste Tag der Woche? Das Stubu hat uns gestern das Gegenteil bewiesen, denn heute ist ausschlafen angesagt! Bedeutet für uns: Abfeiern bis spät in die...

Weiterlesen

14.10.2017 BAYERNZELT

Auch am 2. Tag des 982. Bremer Freimarkts wurde im Bayernzelt richtig gefeiert. Bereits weit vor 20 Uhr hieß es: Einlassstopp, wir sind voll! Und drinnen? Egal ob zu deutschen...

Weiterlesen

Tipp: Faber im Modernes

Faber ist keiner, der über das Leben singen würde, ohne überhaupt gelebt zu haben. Das macht sein Debüt-Album „Sei ein Faber im Wind“ so wertvoll. Der...

Weiterlesen

19.10.2017 HALLE 7 MIT …

ZWOFÜNFSIEBENERS! Was für ein geiler Party Abriss in der Halle 7 auf dem Bremer Freimarkt am Donnerstag. Als die mit hochspannung erwarteten Jungs die Bühne stürmen gab es in der Halle...

Weiterlesen

HOUSE NATION IBIZA 2017

  Milk & Sugar melden sich zurück mit der dritten Edition ihrer beliebten House Nation Ibiza Compilation-Reihe, die pünktlich zu den diesjährigen Closing Parties erscheint. Nach dem...

Weiterlesen

30.10.2017 Meyers Tanzp…

Auch in Wehldorf im Meyers Tanzpalast wurde gestern Abend Halloween gefeiert. Der ganze Tanzpalast wurde in eine schaurige Gruft verwandelt.  In der Mainhall legt DJ...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...