Bremen sucht den Strandpark Namen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 625
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Am Wendebecken in der Überseestadt Bremen entwickelt sich ein Ort mit Freizeit- und Erholungswert. Wo einst eine wenig einladende Steinvorschüttung zu sehen war, entsteht bis Ende 2018 ein Strandpark. Das gesamte Areal – rund 2 Hektar Fläche – wird umgestaltet. Gleichzeitig dient die Maßnahme dem Hochwasserschutz, der an dieser Stelle angepasst wird – dabei aber neue Wege aufzeigt. Allerdings: Das Baden wird dort nicht möglich sein, da im Wendebecken Schiffe fahren.

Sand rückt anstelle der Steine, eine Bepflanzung schmückt den Uferbereich, ein sanfter Übergang zwischen Land und Wasser. Landschaftsarchrchitektonisch nennt sich diese Art der Gestaltung Weiche Kante. Und genau darunter ist der neue Strandpark in der Überseestadt bisher bekannt. Doch das soll sich jetzt ändern. Denn: Der Begriff Weiche Kante war nie als Name für den Strandpark vorgesehen, sondern bezeichnet eigentlich nur die Art der Anlage an dieser Stelle – einen weichen Verlauf von Land zu Wasser.

Mitmachen beim Namenswettbewerb

Bis zum 15. September 2017 sind alle Bremerinnen und Bremer, Überseestadt-Besucherinnen und -Besucher sowie alle, die kreativ werden möchten, aufgerufen, Namensvorschläge für den Strandpark einzureichen.

Unter allen eingereichten Namensvorschlägen stimmt eine Fach-Jury* dann über den neuen Namen ab.

Und wie soll der Neue so sein?

Der Name sollte…

… für den Ort und seinen besonderen Charakter sprechen

… klar verständlich sein

… nicht zu lang sein

… einfach auszusprechen und zu schreiben sein

… unverwechselbar sein

… nicht suggerieren, dass im Wendebecken gebadet werden kann

Die Teilnahme ist möglich...

... per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

... auf Facebook (www.facebook.com/ueberseestadtbremen)

... per Post/Postkarte an Sondervermögen Überseestadt, c/o WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Kontorhaus am Markt/Langenstraße 2-4, 28195 Bremen

Alle Vorschläge, die bis 15.9.2017 eingehen, werden berücksichtigt. Bitte geben Sie Name und Kontaktdaten (mind. E-Mail-Adresse) an.

zu den Teilnahmebedingungen

Foto: http://www.ueberseestadt-bremen.de/

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

25.05.2018 Modernes - K…

Heute war es endlich wieder soweit, die KLUB E Party fand im Modernes statt. Es wurde viel getanzt und getrunken. Die beiden DJs Milus Kleyn und Sundbullar ließen die Mischpulte qualmen...

Weiterlesen

25.05.2018 LA VIVA

Die Studi Night im La Viva am 25.05.2018 war einziges Feuerwerk an Emotionen und guter Laune....Bremens Studis wissen ganz genau wie ein Club auf Links...

Weiterlesen

20.05.2018 STUBU

STUBU Pfingstsonntag - Das große Urban Festival. Am 20.08.2018 fand ein Sonderöffnungstag öffnete das Stubu seine Pforten zu Ehren der Black Music. In dieser Nacht kamen gleich mehrere...

Weiterlesen

05.06.2018 After Domwei…

Auch am Dienstag Abend wurde nach der Domweih in der Stadthalle und im Bodega in Verden gefeiert. In der Stadthalle gab es die besten Hits...

Weiterlesen

27-28.04.2018 REVIVAL P…

Was war das denn für ein Wochenende? Abriss pur. Zurück in die 80'er/ 90'er ? PopRock & Wave - Funk & Soul waren die bestimmenden...

Weiterlesen

11.05.2018 STUBU - 2Ban…

Kurzerhand für Stefan eingesprungen bin ich gestern um kurz nach Mitternacht im Stubu angekommen. Bis um 0:30 Uhr hatten alle Frauen freien Eintritt, entsprechend viele Frauen waren dann auch...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A