Auseinandersetzung eskaliert

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 394

polizei 27931191 ml maimento 123RF

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist in der Bremer Neustadt eine Auseinandersetzung zwischen zwei 37 und 56 Jahre alten Männern eskaliert. Die Söhne des 56-Jährigen kamen hinzu und schlugen mehrfach auf ihr Opfer ein. Gegen 2.30 Uhr befuhr eine Streifenwagenbesatzung den Neustadtswall als sie durch mehrere Passanten auf eine Schlägerei in der dortigen Pizzeria aufmerksam gemacht wurden. Die Polizisten betraten das Lokal und sahen wie zwei 23 und 27 Jahre alte Männer auf den 37-Jährigen einschlugen. Dabei nutzten sie unter anderem einen Teleskopschlagstock und eine Flasche. Die Einsatzkräfte griffen ein und trennten die drei umgehend voneinander.

Nach ersten Erkenntnissen geriet der 56-Jährige mit dem 37-Jährigen aus unbekannten Gründen in Streit und rief im Verlauf seine Söhne dazu.

Der Verletzte kam zur Behandlung in ein Bremer Krankenhaus. Einsatzkräfte nahmen die Brüder und ihren Vater vorübergehend mit zu einer Wache. Gegen sie wurden Strafanzeigen wegen Gefährlicher Körperverletzung gefertigt.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Schlagwörter Neustadt Polizei Bremen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

01.03.2019 LA VIVA

Es war Freitag!!!! Das La viva in Bremen hat wieder die Türen für eine vielzahl an Studenten geöffnet. Die Energie in ...

Weiterlesen

08.03.2019 2Raumclu…

Ich war mal wieder im 2Raumclub an der Bremer Discomeile für euch unterwegs und ich kann euch sagen das der Laden sich echt mal lohnt. Nicht nur das...

Weiterlesen

12.04.2019 2Raumclu…

Gestern war ich nach langer Zeit mal wieder im 2Raumclub unterwegs. Mit DJ Manilla und DJ Kremin standen 2 altbekannt Residents hinten dem Pult und ...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren