Auseinandersetzung auf der Osterwiese

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 972

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Zwei unbekannte Männer schlugen am Montag auf der Osterwiese auf einen 30 Jahre alten Bremer ein und flüchteten. Die Polizei sucht nach Zeugen. Der 30-Jährige war in Begleitung seiner 31 Jahre alten Ehefrau und ging im Gedränge in Richtung einer Losbude. Nachdem es zu Schubsereien kam, beleidigte ein Mann die Gattin des Bremers, woraufhin der ihn zur Rede stellen wollte.

 Die Situation eskalierte, indem der Kontrahent den 30-Jährigen zu Boden brachte. Ein weiterer Kumpan trat ihm gegen den Kopf. Anschließend flüchtete das Duo. Nach einer Erstbehandlung durch die Sanitäter auf der Osterwiese wurde der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung. Die Täter wurden als etwa 160 Zentimeter groß und 30 Jahre alt beschrieben. Beide hatten kurze Haare und Drei-Tage-Bärte. Einer trug eine graue Jacke und darüber noch ein schwarze. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 3623888 entgegen. 

Quelle Polizei Bremen  Foto: maimento_123RF

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

01.12.2018 GENERATION 3…

Grothenn's Generations 30+ Party ist mehr als nur eine Party: Sie ist ein Garant für einen unvergesslichen Abend. Warum wir uns da so sicher sein können?...

Weiterlesen

01.11.2018 HALLE 7 - KR…

Moin Bremen! Moin Halle 7! Moin Krause Fans! Das war ja wohl wieder eine mega Sause in der Halle 7 auf einem Donnerstag in Bremen...

Weiterlesen

25.10.2018 HALLE 7 - MI…

Hey es geht uns gut! Dreht die Boxen auf! Das Wochenende ruft, denn wir sind gut drauf! Mach mal laut 1, 2, 3, 4 Mia Julias Gang...

Weiterlesen

22.10.2018 Halle 7

Nach dem ersten Freimarktswochenende stand gestern die Studentenparty auf dem Programm der Halle 7. Und das die Bremer Studenten wissen, wie man feiert, ist ja...

Weiterlesen

30.10.2018 ALADIN HOUSE…

Zombies, Vampire, Werwölfe, Hexen, Horror-Krankenschwestern und jegliche Gruselgestalten vereinigt Euch! Das Aladin hat am 30. Oktober zur größten Dämonennacht der Stadt auf 3 schaurig dekorierten...

Weiterlesen

Kein Glück mit illegale…

Am späten Dienstagnachmittag wurden von der Polizei Bremen Durchsuchungsbeschlüsse wegen Verdachts des illegalen Glückspiels in zwei Lokalen im Stadtteil Neustadt vollstreckt. Dabei konnte umfangreiches Beweismaterial...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren