Antanzdiebstahl eskaliert

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 668
Antanzdiebstahl eskaliert. Foto: maimento 123RF

In den frühen Morgenstunden am Samstag versuchten mehrere Männer mit einem sogenannten Antanztrick das Handy und die Geldbörse eines Mannes im Viertel zu rauben. Als der Mann dies bemerkte und sich seine Gegenstände zurücknehmen wollte, eskalierte die Straftat und die Täter traten auf ihn ein. Dabei wurde er verletzt. Die Polizei  Bremen sucht weitere Zeugen.

Gegen 03:55 Uhr befand sich der 28-Jährige aus Bremen in der Straße Fehrfeld, als er von einer Personengruppe angesprochen und angetanzt wurde. Sofort bemerkte der Bremer die Masche und erkannte, dass ihm bereits seine Geldbörse und sein Handy entwendet wurden. Er forderte die Personengruppe auf, sein Eigentum wieder herauszugeben. Daraufhin gab ein Mann aus der vermutlich 5-köpfigen Gruppe ihm seine Geldbörse wieder. Das Handy versuchte eine weitere Person zu verstecken. Als dies dabei zu Boden fiel, hob der 28-Jährige es gedankenschnell auf. Als er das Handy in seine Tasche stecken wollte, begannen Männer aus der Gruppe auf ihn einzuschlagen. Dabei fiel das Opfer zu Boden. Hierbei traten die Täter mit Fußtritten auf ihn ein. Erst durch das beherzte Eingreifen eines Zeugen ließen die Täter vom Opfer ab. Der Bremer wurde hierbei verletzt.

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Die Täter konnten als vermutlich afrikanisch abstammende Personen beschrieben werden. Zwei von ihnen waren auffällig klein. Alle Personen waren dunkel gekleidet und mit sportlicher Figur. Zwei trugen eine graue Jogginghose. Ein weiterer trug eine grüne Jacke mit brauner Schulterapplikation. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter Tel.: 0421 362-3888 entgegen.

Quelle: Polizei Bremen Foto: maimento 123RF

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

30.11.2018 La Viva

Nach der La Viva Night of the Profs am Donnerstag ging es gestern mit der Muhle-Nacht weiter. Wie jeden Freitag heißt es für Studenten: Eintritt...

Weiterlesen

13.10.2018 JUNIOR SENIO…

Im Oktober findet die legendäre und beliebte Partyreihe für die Ü-25-Generation ihre Fortsetzung und feiert in einer der schönsten und außergergewöhnlichsten Location der Stadt im Radio Bremen TV-Studio und...

Weiterlesen

19.10.2018 FREIMARKT

Was für ein Wochenende auf dem 983. Freimarkt in Bremen auf der Bürgerweide. Nicht nur an den zahlreiche Fressbudenwurde für das Leibliche Wohl gesorgt, sondern bei Temperaturen um ca.8...

Weiterlesen

22-Jähriger durch Messe…

Ein 22 Jahre alter Mann wurde in der Nacht von Freitag auf Sonnabend in einer Straßenbahn in der Östlichen Vorstadt durch Messerstiche verletzt. Die Polizei...

Weiterlesen

24.11.2018 ALADIN

In der vergangenen Nacht hieß es in der Aladin Music-Hall „Bühne frei“ für die Kulthits der  90er! Es wurde gefeiert und getanzt zu den größten...

Weiterlesen

01.12.2018 Housedestroy…

Housdestroyer & Freunden hieß es gestern im Aladin Bremen. Die größte und angesagteste House- und Electroparty des Nordens war am vergangenen Samstag in Bremen und...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren