Antänzer wieder unterwegs

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 628

Zwei Unbekannte raubten einem 45 Jahre alten Mann in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag in der Innenstadt eine wertvolle Kette. Der 45-Jährige wurde gegen 2 Uhr in der Straße Auf den Häfen von zwei jungen Männern angesprochen. Einer "tanzte" ihn an und riss dem Bremer dabei die Halskette ab. Anschließend gab es ein Gerangel und die beiden Räuber flüchteten in Richtung Albrechtstraße.

Antänzer wieder unterwegs maimento 123RF

Bei der Diebesbeute handelt es sich um eine goldene Panzerkette, 585 Karat, mit einem Münzstück als Anhänger. Die Polizei warnt vor dem Ankauf der Kette. Ein möglicher Käufer macht sich selbst strafbar und kann wegen Hehlerei belangt werden. Antänzer sind grade in der dunklen Jahrezeit im stressigen Vorweihnachtsstress unterwegs, bitte passt gut auf und meldet verdächtige Personen der Polizei.

Der Zeuge konnte den aktiven Räuber wie folgt beschreiben: Circa 20 bis 25 Jahre alt und 170cm groß und schmächtig. Er hatte kurze schwarze Haare und einen dunklen Teint. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento 123RF

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Antänzer Polizei Bremen

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden