Alte Elektrogeräte richtig entsorgen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 544
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Alte Elektrogeräte richtig entsorgen

Sehr gut möglich, dass an den Weihnachtstagen wieder viele Elektrogeräte unter den Weihnachtsbaum gelegt wurden: ein moderner Kaffee-Automat, ein neuer Drucker oder eine neue Spielkonsole? Die alten, meist noch funktionsfähigen Geräte werden dadurch überflüssig. Zum Wegwerfen sind sie aber zu schade – und zu wertvoll. Elektrogeräte enthalten einerseits viele wiederverwertbare Rohstoffe – aber auch viele Schadstoffe und dürfen nicht über den Restmüll entsorgt werden. Entsorgung kommunal hat Tipps, wie Elektrogeräte umweltgerecht entsorgt oder noch besser: einer Wiederverwendung zugeführt werden können.

Zu schade zum Wegwerfen?!
Auf den Recycling-Stationen Blockland, Blumenthal, Burglesum, Hohentor, Horn, Hulsberg und Oslebshausen von Entsorgung kommunal werden funktionsfähige kleine Elektrogeräte separat gesammelt. Nach Feststellung ihrer Funktionsfähigkeit werden sie an soziale Einrichtungen weitergeleitet. Durch die Wiederverwendung werden Abfälle vermieden, Ressourcen geschont und gemeinnützige Organisationen unterstützt. Ein Dreifach-Gewinn.

Defekte kleine Elektrogeräte können auf allen Recycling-Stationen von Entsorgung kommunal abgegeben werden, ebenso auf vielen Containerplätzen im Stadtgebiet. Die gesammelten Geräte werden von einem Bremer Entsorgungsfachbetrieb in Handarbeit demontiert. Die Hauptaufgabe liegt hierbei auf einer vollständigen Abtrennung der schadstoffhaltigen Bauteile. So können umweltgefährdende Stoffe einer umweltgerechten Entsorgung zugeführt werden. Rohstoffe, die in den meisten Geräten enthalten sind, können nahezu wieder schadstofffrei in den Produktionszyklus zurückgeführt werden.

Große Elektrogeräte werden nur auf den Recycling-Stationen plus Blumenthal, Blockland, Hohentor und Hulsberg angenommen.

Bild: backeis / photocase.com

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Turn The Lights Off

Also wir schalten jetzt aber erstmal das Licht an, besser gesagt den Scheinwerfer. Und der ist gerichtet auf die Band Arctic Red aus Bremen. Guter handgemachter Alternative...

Weiterlesen

30.06.2018 La Viva

Samstagnacht im Zeichen der Sommerpause. Ok, das Wetter ist echt topp, ABER WAS MACHE ICH NUR SAMSTAG ABEND? Schließlich sind ja Ferien. ABER: Fußballbundesliga =...

Weiterlesen

Vorfreude auf die 31. B…

Die Breminale startet vom 25. bis zum 29. Juli 2018 in eine neue Runde. Am Weserufer des Osterdeichs findet das Bremer Umsonst-und-Draußen-Festival in diesem Jahr mit einem bunten Programm...

Weiterlesen

Tritte gegen Kopf nach …

In den frühen Morgenstunden des Sonntags gerieten zwei Männer in einer Diskothek in Streit. Zur Klärung des Disputs gingen sie raus, wo der Streit eskalierte...

Weiterlesen

23.06.2016 STUBU

Samstag Nacht. Teil 2 des Partywochenende im Stubu. Die Ouvertüre hat heute um 20 Uhr schon mal Schlaaaand gemacht. Aber, mein Gott... Das Spiel war echt nichts für schwache...

Weiterlesen

13.07.2018 2RAUMCLUB

Die Ferien haben begonnen und somit ist gnadenlos viel Zeit zum Party machen in Bremen. Passend dazu startet der 2raumclub mit einer neuen Partyreihe ganz...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A