Alkohlisierter Jugendlicher ohne Führerschein

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1020
(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Ohne Führerschein, dafür alkoholisiert verursachte am Samstag, gegen 2:30 Uhr, ein 17-jähriger VW-Fahrer auf der Bahnhofstraße einen Verkehrsunfall. Der Jugendliche missachtete auf der Bahnhofstraße das für ihn geltende Rotlicht. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich Diensthoper Straße zum Zusammenstoß mit einem querenden 35-jährigen Skoda-Fahrer. Aufgrund der Kollision erlitten beide Fahrer sowie ein Mitfahrer im Skoda leichte Verletzungen. Der entstandene Gesamtschaden an den Pkw sowie an der in Mitleidenschaft gezogenen Ampelanlage beträgt rund 10.000 Euro.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Gegen den Jugendlichen leitete die Polizei Verden ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein, da er mit 1 Promille alkoholisiert war. Die weiteren Vorwürfe lauteten zudem fahrlässige Körperverletzung sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis.


Quelle: Polizei Verden - Foto: maimento 123RF

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Hanse Hardstyle im Pier 2