Alkohlisierter Jugendlicher ohne Führerschein

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1209

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Ohne Führerschein, dafür alkoholisiert verursachte am Samstag, gegen 2:30 Uhr, ein 17-jähriger VW-Fahrer auf der Bahnhofstraße einen Verkehrsunfall. Der Jugendliche missachtete auf der Bahnhofstraße das für ihn geltende Rotlicht. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich Diensthoper Straße zum Zusammenstoß mit einem querenden 35-jährigen Skoda-Fahrer. Aufgrund der Kollision erlitten beide Fahrer sowie ein Mitfahrer im Skoda leichte Verletzungen. Der entstandene Gesamtschaden an den Pkw sowie an der in Mitleidenschaft gezogenen Ampelanlage beträgt rund 10.000 Euro.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Gegen den Jugendlichen leitete die Polizei Verden ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein, da er mit 1 Promille alkoholisiert war. Die weiteren Vorwürfe lauteten zudem fahrlässige Körperverletzung sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis.


Quelle: Polizei Verden - Foto: maimento 123RF

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

24.11.2018 Ta Töff

Am Letzten Samstag im November, holte das Ta Töff den Mallorca Style nach Bevern und holte Ingo ohne Flamingo auf die Bühne.  Dazu waren natürlic...

Weiterlesen

01.12.2018 STUBU

Kennt ihr diese Tage? Ok gegen Bayern hat Werder mal wieder verloren, aber den Rest des Abends habe ich mir genau so vorgestellt. Alle hatten gute L...

Weiterlesen

Fassadenwettbewerb …

Der Wettbewerb um die Gestaltung der Lloydhof-Fassade im Ansgari-Viertel ist entschieden. Der Siegerentwurf stammt vom Büro Sauerbruch Hutton Archit...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren