100 % mensch… 100 % huchting geehrt

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 269

Mit einem Senatsempfang hat Sozialsenatorin Anja Stahmann im Kaminsaal des Rathauses ein Projekt über die "Gelingensfaktoren im Ankommensprozess" von Migrantinnen und Migranten geehrt. Titel: "100 % mensch…100 % huchting". Der Kulturladen Huchting hat es mit Geld vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) umgesetzt, finanziert aus dem Schwerpunkt: "Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch Etablierung einer Willkommens- und Anerkennungskultur". Dabei sind 100 Geschichten von Menschen mit Migrationshintergrund erzählt worden. Themen waren vor allem Heimat, Ankommen, Hiersein sowie die eigene Zukunft. Die Geschichten wurden mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln dargestellt, sie wurden erzählt, geschrieben, vertont, und es sind zahlreiche künstlerische Objekte entstanden.

20161219 Integrationsprojekt.jpg.86299

"Sie haben mit diesem Projekt vielen Menschen das Gefühl gegeben, als Mensch wahrgenommen zu werden – nicht als jemand, der mit seiner Flucht- oder Zuwanderungsgeschichte derzeit auf Hilfe angewiesen ist", sagte Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. "Das Projekt und das Engagement, die Einfühlsamkeit der Beteiligten – das alles hat mich sehr beeindruckt."

"In der langjährigen Arbeit mit Zuwanderern und Zuwanderinnen im Stadtteil und darüber hinaus haben wir zu unterschiedlichen Fragestellungen mit unterschiedlichen kulturpädagogischen und künstlerischen Mitteln gearbeitet", sagte Vera Zimmermann vom Kulturladen Huchting stellvertretend für das Projekt. So waren etwa kalligrafisch gestaltete kleine Elf-Wort-Gedichte („Elfchen“) zum Thema Ankommen in der Muttersprache und auf Deutsch auf Koffern zu lesen. Eines lautet: "Ankommen – Zuerst der Körper, dann das Herz – zum Schluss die Seele – zu Hause." Die Ausstellung war auch in der Unteren Rathaushalle zu sehen, rund 8.000 Besucherinnen und Besucher haben sich damit befasst.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

SAN HOLO - The Future

San Holo schaffte es innerhalb von zwei Jahren seinen Namen fest in der Szene zu etablieren. Er ist der Future beats to Trap Kenner, der...

Weiterlesen

1. LANGE NACHT DES YOGA…

Endlich kommt die LANGENACHTDESYOOOGA nach Bremen. 12 Yogalocations gestalten die 1. Yoganacht Bremen mit mehr als 50 Yogaclasses für den guten Zweck: Nimm Yoga -...

Weiterlesen

15.07.2017 Ta Töff

Im Ta Töff in Bevern wurde gestern auf 3 Areas gefeiert, an den Decks standen DJ Mabuse, DJ Lupo und DJ cem s.k.. Das Motto...

Weiterlesen

Breminale 2017

Endlich wieder Breminale und wie schon im letzten Jahr hatten wir am Donnerstag richtig tolles Wetter. Besser geht es kaum noch, tolle Bands, Künstler und...

Weiterlesen

23.06.2017 GayCANDY

Die zweite Ausgabe der Candy in der neuen Location 'The Star' bot gestern abend wieder Gelegenheit, sich auf 2 Areas so richtig auszutoben. An den...

Weiterlesen

Comedy im Beach Club

Sommer, Sonne, Strand und Spaß an der Weser: Die Füße in den Sand stecken, einen Bremer Sonnenuntergang genießen und lachen bis das Zwerchfell schmerzt! Außerdem...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017